Traurige Neuigkeiten von Mia de Vries: Die Bloggerin ist heute Nacht verstorben. Im Netz teilte die Mutter und Ehefrau mit ihren Followern ihren Kampf gegen den Brustkrebs. Vor wenigen Tagen postete die todkranke 29-Jährige dann eine lange Abschiedsbotschaft an ihre Fans – die letzten Tage ihres Lebens verbrachte sie im Beisein ihrer Familie auf einer Palliativstation. Nun musste ihr Mann Mias Community mitteilen, dass seine Frau gestorben ist.

In einem emotionalen Statement richtete sich Mias geliebter Ehemann Michel an die Instagram-Gemeinschaft: "Liebe Lieblingsfremde hier im Netz, liebe bekannte und unbekannte Herzensmenschen, heute Nacht, etwa 0:33 Uhr, ist unsere Mama, Tochter, Ehefrau und beste Freundin friedlich eingeschlafen. Eine getrocknete Träne haben wir an ihrem rechten Auge gesehen. Sie wollte uns alle, die sie unendlich lieben, niemals verlassen und dafür hat sie gekämpft, bis zur letzten Sekunde." Mia würde nun keine Schmerzen mehr verspüren. Michel und der gemeinsame Sohn Levi sind sich sicher, dass ihr geliebtes Familienmitglied vom Himmel aus auf sie aufpasst. "Sie wird uns weiße Schmetterlinge schicken und warme Sonnenstrahlen, um unsere Laune zu heben und uns an sie zu erinnern", schrieb er weiter.

Mit einer besonderen Geste wollen Michel und Levi Mia nun gedenken: "Levi und ich werden noch einige Punkte auf ihrer sehr, sehr langen Bucket-List für sie abarbeiten, sie so gut es geht dabei vertreten. Wir haben dir versprochen, das Leben zu genießen und all unsere Engsten und Interessierte dabei mitzunehmen. [...] Wir lieben dich für immer", lauteten die abschließenden Worte.

Mia de Vries, Bloggerin
Instagram / vriesl
Mia de Vries, Bloggerin
Mia und Michel de Vries im November 2019
Instagram / vriesl
Mia und Michel de Vries im November 2019
Mia de Vries mit ihrem Sohn Levi
Instagram / vriesl
Mia de Vries mit ihrem Sohn Levi


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de