Der musikalische Rosenkrieg will einfach nicht aufhören – und geht stattdessen in die nächste Runde. Ende vergangenen Jahres hatte Selena Gomez (27) ihre Rückkehr in die Charts doch glatt mit einem Trennungssong gewagt, der von ihrem Ex Justin Bieber (25) handelte. Dieser entgegnete vor Kurzem, dass ihn seine letzte Beziehung "verrückt gemacht" habe, und zwar kurz nachdem er in seinem Song "Yummy" von der körperlichen Beziehung mit seiner Frau Hailey (23) schwärmte. Das wollte Sel offensichtlich nicht unkommentiert lassen...

Am Freitag veröffentlichte die 27-Jährige ihren neuen Song "Feel Me", zu Deutsch "Fühl mich", in dem die jahrelange On-Off-Geliebte des Kanadiers doch tatsächlich Justins Untreue thematisiert! "Jedes Mal, wenn deine Lippen einen anderen berühren, möchte ich, dass du mich fühlst. [...] Baby, solange du nicht bei mir bist, wirst du immer allein sein", lauten nur einige Zeilen des Tracks.

Das Pikante daran: Wie Selena laut People während eines Konzerts erklärte, habe sie den Song vor vier Jahren eines Abends beim Weinen geschrieben – genau damals hatte sie Justin vorgeworfen, ihr fremdgegangen zu sein! Außerdem gab sie kürzlich bekannt, von Biebs' jüngster Aussage, in der gemeinsamen Partnerschaft eskaliert zu sein, bestätigt fühlte.

Selena Gomez, Schauspielerin
Getty Images
Selena Gomez, Schauspielerin
Justin Bieber, Musiker
Getty Images
Justin Bieber, Musiker
Selena Gomez, Musikerin
Getty Images
Selena Gomez, Musikerin
Was sagt ihr zu Sels Song-Thema?4878 Stimmen
2852
Überflüssig, das Thema Jahre später nochmal aufzureißen!
2026
Total spannend!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de