Bedauerliche Neuigkeiten für die Fans von Peter Maffay (70)! Erst vor wenigen Tagen hatte diese Nachricht die Community des Sängers erschüttert: Peters Bassist Ken Taylor erlitt während einer Tour-Probe einen schlimmen Sturz und zog sich dabei einen Oberschenkelbruch zu. Kurz darauf fiel auch Kens Ersatz Pascal Kravetz aus gesundheitlichen Gründen aus. Daher legte Peter die geplante Konzertreihe nun auf Eis!

Dies verkündete der 70-Jährige auf seiner Homepage maffay.de: "Liebe Freunde, unsere Tour 'Live 2020' muss verschoben werden. Grund sind der Unfall unseres geschätzten Kollegen und Freundes Ken Taylor am Freitag in Hamburg sowie eine neuerlicher Krankenhausaufenthalt von Pascal Kravetz." Der Keyboarder Pascal sei trotz labilem Gesundheitszustand für Ken eingesprungen – mittlerweile müsse er sich selbst schonen. Zum vorzeitigen Abbruch der Shows schrieb Peter: "Da Pascal heute wieder ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen musste und die Ärzte ihm dringend von der Fortsetzung der Tour abgeraten haben, bleibt uns keine andere Wahl."

Bereits gekaufte Tourtickets behalten allerdings ihre Gültigkeit. "Wir holen alle Konzerte im Sommer nach. Die Termine und alle Details werden wir im Laufe der kommenden Woche bekanntgegeben", verkündete der "100.000 Stunden"-Interpret.

Peter Maffay beim Bambi 2019
Getty Images
Peter Maffay beim Bambi 2019
Peter Maffay, Sänger
Getty Images
Peter Maffay, Sänger
Peter Maffay, Songwriter
Getty Images
Peter Maffay, Songwriter
Was findet ihr es, dass Peter die Tour abgebrochen hat?340 Stimmen
313
Das scheint die beste Entscheidung zu sein!
27
Finde ich schade...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de