Heute stieg das große Finale der zehnjährigen Jubiläumsstaffel des beliebten RTL-Dating-Formats Der Bachelor. Gespannt warteten alle Fans der Kuppel-Show darauf, an welche Lady der Rosenverteiler Sebastian Preuss (29) seine letzte Schnittblume verteilt. Von anfangs 22 Kandidatinnen waren in der letzten Folge nur noch Wioleta Psiuk (28) und Diana Kaloev übrig. Doch am Ende verließen völlig unerwartet beide Frauen die beliebte Sendung enttäuscht und unglücklich.

Tatsächlich entschied sich der Profi-Kickboxer dazu, das Format alleine und als Single zu verlassen. So gingen die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin wie ihre Konkurrentin leer aus. Bei Wio gab Basti an, dass sie sich einfach emotional zu wenig geöffnet habe und er deswegen keine tieferen Gefühle für sie aufbauen konnte. Diana dagegen fand er von der Lebensweise her zu verschieden. Für den Profi-Kickboxer spielt vor allem Sport eine große Rolle, wohingegen die brünette Beauty keinerlei körperliche Ertüchtigung betreiben würde und obendrein auch noch raucht. Deswegen verließ Sebastian das Format wie er gekommen war: Als Junggeselle.

Auch wenn Sebastian in der Sendung seine Traumfrau nicht gefunden hat – er hat es sich trotzdem gut gehen lassen: Mit insgesamt sechs Frauen knutschte er während Dreharbeiten und verbrachte mit der einen oder anderen sogar die Nacht zusammen.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

Sebastian Preuss und Diana Kaloev
TVNOW
Sebastian Preuss und Diana Kaloev
Conny und Basti Preuss mit Wioleta Psiuk
TVNOW
Conny und Basti Preuss mit Wioleta Psiuk
Sebastian Preuss und Wioleta Psiuk
TVNOW
Sebastian Preuss und Wioleta Psiuk
Wie findet ihr es, dass Sebastian Preuss niemandem die letzte Rose gegeben hat?5770 Stimmen
3694
Ich finde das gut, es hat einfach keine zu ihm gepasst!
2076
Ich finde schon, dass er es mit einer hätte versuchen können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de