Welche Strafe wird auf Harvey Weinstein (67) zukommen? Seit mehreren Monaten zieht sich der Prozess um den ehemaligen Hollywood-Mogul, der wegen Vergewaltigung in einem minder schweren Fall und schwerer sexueller Nötigung angeklagt ist. Ende Februar fiel dann das Urteil: Er wurde in den Punkten sexuelle Nötigung und Vergewaltigung im Fall Jessica Mann für schuldig erklärt. In dem Anklagepunkt räuberischer sexueller Übergriffe wurde der Filmemacher freigesprochen. Das endgültige Strafmaß soll kommende Woche festgelegt werden. Der Staatsanwalt fordert eine lange Haftstrafe für Harvey!

Am 11. März soll das Gericht beschließen, wie lange der Produzent in den Knast muss. Laut The Wrap fordert der Bezirksstaatsanwalt von Manhattan den Richter James Burke auf, Weinstein eine lange Haftstrafe aufzuerlegen. Das Urteil soll hinsichtlich der Schwere der von ihm begangenen Straftaten angemessen sein und bis zu 29 Jahre nach sich ziehen. "Der Angeklagte hat während seines gesamten Berufslebens einen erschreckenden Mangel an Empathie gezeigt und andere herablassend und unmenschlich behandelt", hieß es in einem Schreiben an den Richter.

Aktuell sitzt der 67-Jährige in U-Haft. Einige Gefängnismitarbeiter sind schon jetzt in großer Sorge um Harvey, denn sie befürchten, er könnte sich das Leben nehmen. Um zu verhindern, dass er sich etwas antut, soll er rund um die Uhr in seiner Zelle mit Kameras überwacht werden. Sobald er diese verlässt, soll er laut TMZ von Wärtern begleitet werden.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Harvey Weinstein, Dezember 2019
MEGA
Harvey Weinstein, Dezember 2019
Harvey Weinstein im Februar 2020
Getty Images
Harvey Weinstein im Februar 2020
Harvey Weinstein, Produzent
Getty Images
Harvey Weinstein, Produzent


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de