Wie Brad Pitt (56) wohl so als Papa ist? Der Schauspieler hat sechs Kinder mit Angelina Jolie (44). Nachdem das Ex-Hollywood-Paar 2016 seine Scheidung eingereicht hatte, entfachte jedoch ein Rosenkrieg zwischen ihnen. Vor allem was das Sorgerecht für ihre Kids angeht, waren die einstigen Liebenden lange unterschiedlicher Meinung. Zur Zeit scheint sich das Verhältnis zwischen den Eltern entspannt zu haben. Ein Insider verriet nun, was Angelina besonders an Brad in seiner Vaterrolle mag.

Die "Tomb Raider"-Darstellerin soll es sehr zu schätzen wissen, dass ihr Ex den Kindern immer die volle Aufmerksamkeit schenkt, wenn sie ihn besuchen. "Wenn die Kinder zu Brad gehen, kocht er mit ihnen zu Hause und macht mit ihnen Kunst und Kunsthandwerk", verriet eine Quelle gegenüber Hollywood Life. Doch damit ist das Verwöhn- und Spaßprogramm noch lange nicht zu Ende: "Sie haben einen riesigen Hinterhof mit einem Skatepark und allen möglichen Spielen, und Brad liebt es, mit ihnen nach draußen zu gehen."

Vor wenigen Tagen mussten die gemeinsamen Töchter Shiloh (13) und Zahara (15) sich Operationen unterziehen. Auch in dieser Zeit wich der 55-Jährige nicht von der Seite seiner Familie. Er soll wegen der Eingriffe sogar die BAFTAs in London abgesagt haben – sehr zur Freude von Angelina! "Das spricht wirklich Bände über Brads Prioritäten", so der Informant.

Angelina Jolie und Brad Pitt mit ihren sechs Kindern Maddox, Pax, Zahara, Shiloh, Vivienne und Knox
Splash News
Angelina Jolie und Brad Pitt mit ihren sechs Kindern Maddox, Pax, Zahara, Shiloh, Vivienne und Knox
Angelina Jolie und Brad Pitt mit ihren sechs Kindern, März 2011
Splash
Angelina Jolie und Brad Pitt mit ihren sechs Kindern, März 2011
Brad Pitt bei den Oscars 2020
Getty Images
Brad Pitt bei den Oscars 2020
Hättet ihr Brad so als Vater eingeschätzt?695 Stimmen
681
Ja klar, er liebt seine Paparolle total!
14
Nein, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de