Domenico De Cicco (37) lässt sich das Knie richten! Vor rund fünf Jahren war dem ehemaligen Die Bachelorette-Kandidat beim Fußballspielen das vordere Kreuzband gerissen. Inzwischen ist auch das hintere Band angerissen, der Meniskus beschädigt und es hat sich eine Zyste gebildet. Auch wenn ein Termin für eine Operation angesichts der Corona-Krise schwer zu bekommen sein könnte, so hatte die TV-Bekanntheit Glück im Unglück: Schon morgen findet der Eingriff im Krankenhaus statt!

"Am Anfang hatte ich ein bisschen Angst, dass das nicht gemacht wird, dadurch dass die Krankenhäuser frei bleiben müssen", verriet Domenico gegenüber Promiflash. Doch die Operation sei notwendig. Angst vor einer Infektion mit dem neuartigen Virus muss der 37-Jährige während seines Aufenthaltes im Krankenhaus nicht haben: "Ich habe Glück gehabt, da es eine reine Knieklinik ist, die nur darauf spezialisiert sind, Knie zu richten", erklärte der Reality-TV-Darsteller.

Das Coronavirus bereite Domenico dennoch Sorgen: "Weil da, wo wir wohnen, in einem Krankenhaus daneben sind 37 infizierte Patienten", erzählte er. Von seinen Liebsten sei bisher niemand betroffen. Die Familie gebe acht, sich nicht zu infizieren: "Mittlerweile haben wir uns auch eingedeckt mit Lebensmitteln und wir achten darauf, dass wir Massen vermeiden", sagte der Vater einer kleinen Tochter.

Domenico De Cicco, Reality-TV-Star
Instagram / domenico_decicco_official
Domenico De Cicco, Reality-TV-Star
Domenico de Cicco, Reality-TV-Star
ActionPress
Domenico de Cicco, Reality-TV-Star
Julia, Lia und Domenico De Cicco im Juli 2019
Instagram / domenico_decicco_official
Julia, Lia und Domenico De Cicco im Juli 2019
Wusstet ihr, dass Domenico früher Fußball gespielt hat?111 Stimmen
43
Ja, das war mir bekannt.
68
Nein, das ist mir neu!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de