Anja Kling (49), die Darstellerin von Königin Metapha in "(T)Raumschiff Surprise – Periode 1", verurteilte Schönheitsoperationen vehement. Die Schauspielerin konnte mit dem Beautywahn der älteren Generation so gar nichts anfangen und fühlte sich in ihrer Haut immer pudelwohl. Der ewigen Jugend nacheifern, war für die Powerfrau einfach nichts. Doch jetzt steht ihr 50. Geburtstag unmittelbar bevor und sie sieht die Dinge etwas anders. Woher dieser Sinneswandel kommt und ob sie tatsächlich eine OP plant, hat sie jetzt verraten.

An ihrem runden Geburtstag war eigentlich eine große Party geplant. Doch die fällt nun leider ins Wasser – wegen des Coronavirus'. Anja feiert nur mit dem engsten kleinen Kreis. Wie sie der Gala erzählt, mache es sie ein bisschen fassungslos, dass sie schon 50 wird: "Wenn ich morgens in den Spiegel gucke, sehe ich schon, dass ich nicht mehr 30 bin." Trotzdem ist es für die sozial Engagierte nicht selbstverständlich, direkt mit einer OP nachzuhelfen, aber so abgeneigt wie vorher ist sie auch nicht mehr: "Ich habe das früher total verurteilt, ich komme aber nun in ein Alter, in dem ich zumindest mehr Verständnis für diese Themen habe."

Um jünger auszusehen, würde die verheiratete Mutter von zwei Kindern jedoch keinen Eingriff in Erwägung ziehen. Sie könne sich nicht vorstellen, sich vom Doc verschönern zu lassen, um dem Altern zu entfliehen oder jemandem zu gefallen. Wenn sie sich zu einem Eingriff entscheiden würde, hätte das andere Gründe: "Für mich käme das infrage, wenn ich etwas für mein persönliches Wohlbefinden machen möchte." Dabei denkt die Schauspielerin zum Beispiel an das Straffen von Schlupflidern, die das Sehfeld einschränken.

Schauspielerin Anja Kling 2010
Getty Images
Schauspielerin Anja Kling 2010
Die Schwestern Gerit und Anja Kling beim Late Night Shopping im Designer Outlet Soltau 2018
Getty Images
Die Schwestern Gerit und Anja Kling beim Late Night Shopping im Designer Outlet Soltau 2018
Anja Kling bei der United Hearts Gala 2020 in Berlin
Getty Images
Anja Kling bei der United Hearts Gala 2020 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de