Anja Kling (48) schwebt wieder im Liebeshimmel! Nach der Trennung von ihrem ersten Ehemann Jens Solf vor sechs Jahren hat die Schauspielerin anscheinend ein neues großes Glück gefunden. Drei Jahre lang war sie ohne Trauschein mit Oliver Haas liiert, jetzt hat sie ihre Beziehung in ganz privatem Rahmen amtlich besiegelt. Die "Wo ist Fred?"-Darstellerin schritt mit ihrem Liebsten vor den Traualtar – und zwar abseits der Augen der Öffentlichkeit!

Wie die 48-Jährige dem Magazin Bunte verriet, habe sie eine wundervolle Hochzeit auf Schloss Blankensee bei Potsdam gefeiert: "Wir waren gleich begeistert von dem Schloss. [...] Als wir dort waren, fiel mir gleich auf, dass ich auf dem Schloss schon mal einen Film gedreht hatte, der 'Einmal Leben bitte' heißt." Mit 140 Gästen aus dem engsten Familien- und Freundeskreis habe es das Paar dann bis in die Morgenstunden krachen lassen. Zwar müsse sie sich noch daran gewöhnen, ihren Schatz "Ehemann" zu nennen, aber sie sei überglücklich: "Ich hatte lange Panik, dass es ein komisches Gefühl ist, plötzlich weg vom Markt zu sein, aber dem ist nicht so."

Auch ihre Kinder aus erster Ehe waren in die Zeremonie involviert. Ihr Sohn spielte Klavier und ihre Tochter brachte dem Paar die Trauringe. "Oli lebt ja mit uns zusammen, aber er ist für die Kinder nicht der Papa. Deswegen war es ihm wichtig, dass die Kinder einverstanden sind", erklärte Anja.

Oliver Haas und Anja Kling beim Jaguar Re:Charge-EventGetty Images
Oliver Haas und Anja Kling beim Jaguar Re:Charge-Event
Anja Kling bei "Ein Herz für Kinder", 2017Getty Images
Anja Kling bei "Ein Herz für Kinder", 2017
Anja Kling beim New Body AwardGetty Images
Anja Kling beim New Body Award
Was sagt ihr zu der Schloss-Hochzeit von Anja Kling?252 Stimmen
224
Wow, da bin ich echt neidisch.
28
Hm, das wäre nicht so meins.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de