Angelina Heger (28) muss auf ihre geplante Feier mit Freundinnen verzichten! Im Februar gaben die ehemalige Der Bachelor-Kandidatin und ihr Verlobter Sebastian Pannek (33) das Geschlecht ihres erwarteten Babys bekannt: Das Paar bekommt einen kleinen Jungen. Als nächsten Schritt wollte die werdende Mutter ganz nach amerikanischer Tradition eine große Babyparty veranstalten – doch die wird jetzt wohl leider ins Wasser fallen!

"Aufgrund der aktuellen Situation ist es natürlich nicht möglich, die Babyparty stattfinden zu lassen", erklärte Angelina ihren Followern mit trauriger Miene in ihrer Instagram-Story. Die neuesten Bestimmungen verbieten größere Ansammlungen von mehr als zwei Personen – auch wenn die Feier in den eigenen vier Wänden stattfindet. Dabei hatte sich die schwangere Influencerin offenbar schon im Voraus besonders auf diesen Tag gefreut.

Die Vorbereitungen liefen bereits auf Hochtouren. Doch was die Organisation anging, wollte Angelina das Ruder nicht aus der Hand geben: "Es ist mein erstes Baby und ich will einfach all meine Vorstellungen umsetzen", verriet sie ihrer Community. Aus diesem Grund verzichtete die Netz-Beauty auf fremde Hilfe.

Sebastian Pannek und Angelina Heger im Juli 2019
Instagram / angelinaheger
Sebastian Pannek und Angelina Heger im Juli 2019
Angelina Heger im Februar 2020
Instagram / angelinaheger
Angelina Heger im Februar 2020
Angelina Heger
Instagram / angelinaheger
Angelina Heger
Was haltet ihr generell von einer Babyparty?1484 Stimmen
445
Das gehört auf jeden Fall zu einer Schwangerschaft dazu!
1039
Na ja, finde das etwas unnötig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de