Bereut Sebastian Preuss (29) etwa seine Entscheidung in der letzten Nacht der Rosen? Der Bachelor hatte im Finale der Kuppelshow weder Diana Kaloev noch Wioleta Psiuk (28) eine rote Schnittblume überreicht. Doch schon kurz danach hatte der Kickboxer an seinem Entschluss, Diana gehen zu lassen, gezweifelt. Selbst jetzt, Wochen nach dem Ende der Show, scheint ihm die 22-Jährige nicht aus dem Kopf zu gehen. Das gibt der TV-Junggeselle sogar selbst offen zu!

"Diana ist für mich eine unglaublich tolle junge Frau, mit dem Herzen am rechten Fleck, und Gedanken über uns habe ich mir auch schon ganz viele gemacht", erklärt Basti in seiner Instagram-Story auf eine Fan-Frage hin. Das klingt doch fast, als würde er immer noch Gefühle für die Wahl-Kölnerin hegen. Weiter wollten Follower wissen, ob er derzeit verliebt sei. Doch statt zu antworten, grinst der Münchner nur und hüllt sich in Schweigen.

Dass Diana sich eine Beziehung mit ihm hätte vorstellen können, hatte sie bereits bei Der Bachelor – Das große Wiedersehen betont: "Ich hatte starke Gefühle und wahnsinnig viel Potenzial in ihm als Partner gesehen." Auch an ihrem Liebeskummer nach Bastis Korb hätte sie ordentlich zu knabbern gehabt. Ob hier die Zeichen auf Liebes-Reunion stehen?

Der Bachelor Sebastian Preuss und Kandidatin Diana Kaloev beim Finale 2020
TVNow
Der Bachelor Sebastian Preuss und Kandidatin Diana Kaloev beim Finale 2020
Sebastian Preuss, Der Bachelor
Instagram / sebastianpreuss
Sebastian Preuss, Der Bachelor
Diana Kaloev, bekannt aus "Der Bachelor"
Instagram / dianakaloev
Diana Kaloev, bekannt aus "Der Bachelor"
Glaubt ihr, Basti will Diana zurück?5389 Stimmen
3281
Ja, seine Worte sind eindeutig.
2108
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de