Jorge Gonzalez (52) ist aus der deutschen TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken! 2010 gab er sein Debüt als Heidi Klums (46) Catwalk-Trainer bei Germany's next Topmodel, drei Jahre später ergatterte er einen Platz in der Jury von Let's Dance. Mittlerweile begeistert er die Fernsehzuschauer seit stolzen zehn Jahren mit schillernden Outfits, extravaganten Haar-Styles und seinem kubanischen Charme. Im Promiflash-Interview blickt er anlässlich seines Jubiläums auf seine bisherige Karriere zurück.

Eines stellt Jorge direkt klar: Er denkt überhaupt nicht daran, von der Bildfläche zu verschwinden. Die vergangenen zehn Jahre seien wie im Flug vergangen und er hoffe, dass es auch so weitergeht. "Ich habe so schöne Momente erlebt und für mich war es immer eine Ehre, diese Arbeit zu machen", betonte er gegenüber Promiflash. Er sei von Dankbarkeit, Stolz und Freude erfüllt, wenn er an seine bisherige TV-Laufbahn zurückdenke.

Jorge behalte viele wundervolle Augenblicke in Erinnerung, aber einer habe ihn besonders berührt, wie er verriet: "Mein Highlight war, dass mein Vater mich bei 'Let’s Dance' im Studio besuchen konnte und erlebt hat, was ich hier geschafft und erreicht habe. Und wie mein tägliches Leben hier in Deutschland ist."

Jorgen Gonzalez mit seinem Vater beim InTouch Award in Düsseldorf 2016
ActionPress/Voß, Cindy
Jorgen Gonzalez mit seinem Vater beim InTouch Award in Düsseldorf 2016
Jorge Gonzalez vor dem Halbfinale von "Let's Dance" 2019
Instagram / jorgechicaswalk
Jorge Gonzalez vor dem Halbfinale von "Let's Dance" 2019
Jorge Gonzalez, Juror bei "Let's Dance"
Instagram / jorgechicaswalk
Jorge Gonzalez, Juror bei "Let's Dance"
Hättet ihr gedacht, dass Jorge schon zehn Jahre im TV-Geschäft ist?117 Stimmen
55
Nein, die Zeit verging echt wie im Flug.
62
Ja, ich kenne ihn noch von GNTM.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de