The Weeknd (30) ist seit Jahren erfolgreich mit seiner Musik! Der "Starboy"-Interpret darf mittlerweile mehrere Billboard und Grammy und American Music Awards sein Eigen nennen. Und trotzdem hatte auch er vor Kurzem einen kleinen Fanboy-Moment: Der Sänger ist nämlich, seit er ein kleiner Junge war, ein Fan von Schauspieler Jim Carrey (58). Und zu seinem 30. Geburtstag erfüllte sich jetzt ein echter Kindheitstraum: Er traf den Leinwand-Star persönlich.

Schon 2019 hätten sie erstmals miteinander geschrieben und festgestellt, dass sie nicht weit voneinander entfernt wohnen. "An meinem Geburtstag rief er mich an und sagte mir, dass ich aus meinem Fenster schauen solle. Auf seinem Balkon hatte er riesige rote Luftballons und dann holte er mich ab und wir gingen frühstücken. Das war surreal", schwärmte er im Interview mit Variety.

Seinen 30. Geburtstag wird der Chartstürmer also bestimmt nie vergessen. "Jim Carrey war meine Inspiration, überhaupt ein Performer zu werden, und ich habe an meinem ersten Tag als 30-Jähriger war ich mit ihm frühstücken", erklärte er weiter. Er habe das Gefühl, dass dieser wichtige Meilenstein ihn auch als Künstler nach vorn gebracht habe: "Ich denke, dass meine Karriere gerade erst anfängt."

The Weeknd bei den NRJ Music Awards 2019
Sipa Press / ActionPress
The Weeknd bei den NRJ Music Awards 2019
Jim Carrey, Schauspieler
Getty Images
Jim Carrey, Schauspieler
The Weeknd im Februar 2019
Instagram / theweeknd
The Weeknd im Februar 2019
Seid ihr auch ein Fan von Jim Carrey?190 Stimmen
51
Nein, nicht wirklich!
139
Ja, total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de