Und das lustige Rätselraten hat wieder begonnen! Zwei Wochen lang mussten die Zuschauer nun auf The Masked Singer warten – jetzt meldet sich die Show mit spannenden Performances wieder zurück. Als erster Kandidat durfte am heutigen Abend der Roboter die Bühne betreten. Seit der ersten Show wird gemunkelt, dass sich niemand Geringeres als Helene Fischer (35) unter der Maske versteckt. Auch heute fällt der Name des Schlagerstars wieder auffällig oft – doch das Publikum fängt an zu zweifeln.

Nach dem Auftritt des Roboters ist sich Rea Garvey (46) sicher: Unter dem aufwendigen Kostüm muss sich eine Profisängerin verbergen – auch Ruth Moschner (44) geht weiterhin davon aus, dass Helene hier das Mikro in die Hand genommen hat. Die Twitter-Community ist von dieser Theorie allerdings immer noch nicht so ganz überzeugt. "Helene ist das einfach niemals", "Helene Fischer? Bin ja kein Fan, aber mein Gott, die Stimme würde man ja wohl sofort raushören" und "Als ob Helene Fischer bei so etwas mitmachen würde", lauten die hinterfragenden Kommentare auf der Plattform.

Die Frage, die das Rate-Team dem Roboter am Ende stellt, könnte allerdings wieder auf Helene hindeuten. Auf die Frage, ob er ein großer Star sei, der abgetaucht ist, reagiert der Roboter so: "Die Öffentlichkeit nimmt Notiz von mir, aber ich entscheide, wann und wo ich auftrete." Immerhin überzeugt das den einen oder anderen Twitter-Nutzer. "Helene Fischer, der Roboter! Na ja, vielleicht kommt ja doch noch eine Überraschung in dieser Sendung" und "Helene Fischer mit verstellter Stimme", halten zwei Zuschauer fest.

Der Roboter in der ersten Folge von "The Masked Singer"
ProSieben / Willi Weber
Der Roboter in der ersten Folge von "The Masked Singer"
Sängerin Helene Fischer
Titgemeyer, Michael/ ActionPress
Sängerin Helene Fischer
Helene Fischer
Getty Images
Helene Fischer
Was sagt ihr – ist Helene der Roboter?854 Stimmen
190
Mit Sicherheit!
664
Niemals!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de