Emotionale Offenbarung von Antonia Elena aus ihrer Vergangenheit: Die blonde Influencerin wurde durch ihre frühere Beziehung zu Bachelor in Paradise-Hottie Philipp Stehler (31) bekannt. Immer wieder erfreut sie ihre treuen Follower mit hinreißenden Schnappschüssen, auf denen die Sportliebhaberin stets eine gute Figur macht. Dabei präsentiert sie sich als echte Powerfrau. Jetzt schockierte die Beauty aber ganz überraschend mit einer Fotocollage.

Auf der linken Seite sieht man eine Aufnahme von Antonia, die offensichtlich einige Jahre zurückliegt – dieses Bild ist einem aktuellen Foto gegenübergestellt. Auf dem Throwback-Pic ist sie so dünn, dass man viele Knochen sehen kann. "Ich war immer die starke, unzerbrechliche Toni. Bis auf einmal diese Zeit kam, in der ich schwach war, mich isoliert habe und mit einer ausgeprägten Essstörung kämpfen musste", schrieb sie in dem emotionalen Instagram-Bildbeitrag. Acht Jahre hat es gedauert, bis Antonia dieses Problem vollständig in den Griff bekommen hat. Mittlerweile ist sie eine selbstbewusste Frau, die sich in ihrer eigenen Haut wohlfühlt.

Neben ihrem körperlichen Wohlbefinden hat Antonia auch wieder Liebe gefunden. Sie schwebt aktuell mit Freund Christian auf Wolke sieben. Die beiden haben sich laut eigenen Aussagen sogar schon über Nachwuchs unterhalten.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Antonia Elena, Influencerin
Instagram / antoniaelena.official
Antonia Elena, Influencerin
Antonia Elena, 2020 in München
Instagram / antoniaelena.official
Antonia Elena, 2020 in München
Antonia Elena
Instagram / antoniaelena.official
Antonia Elena
Was sagt ihr dazu, dass Elena so offen über ihre Essstörung spricht?610 Stimmen
425
Ich finde das sehr mutig von ihr!
185
Ich glaube, dass sie damit vielen Mädchen hilft!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de