Der GZSZ-Countdown läuft! Am 29. April flimmert die 7000. Folge über die Fernsehbildschirme – und anlässlich dieses runden Jubiläums sogar in Spielfilmlänge. Eingefleischte Fans der Serie wissen, dass das immer eine Extra-Portion Drama bedeutet. Dieses Mal dreht sich die Story um den Mädels-Trip von Maren (Eva Mona Rodekirchen, 43), Nina (Maria Wedig, 36), Yvonne (Gisa Zach, 45) und Katrin (Ulrike Frank, 51), der sich als Horror-Urlaub entpuppt. Und was das genau bedeutet, zeigt nun ein neuer Trailer...

Achtung, Spoiler!
Der kurze Clip auf rtl.de gibt den Zuschauern schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die dramatischen Szenen, die sich auf Fuerteventura abspielen. Die vier Frauen machen eine Bootstour zu einer verlassenen Insel, die für sie böse Überraschungen bereithält. Offenbar verliert sich die Gruppe aus den Augen: Katrin und Maren und Yvonne und Nina sind auf sich allein gestellt. "Wir finden uns wieder", gibt sich Letztere hoffnungsvoll. Außerdem sieht man, wie Maren einen Abhang herunterrutscht, Nina am Strand zusammenbricht und die vier letztendlich weinend an einem Lagerfeuer sitzen.

Die Fans können es jedenfalls kaum erwarten, endlich zu erfahren, was in der 7.000. Episode passiert. "Oh, ich freu mich drauf. Das wird bestimmt wieder spannend", schreibt ein User unter den Beitrag auf Instagram. Werdet ihr am 29. April einschalten? Stimmt in unserer Umfrage ab!

Nina (Maria Wedig) und Yvonne (Gisa Zach) in der 7.000. GZSZ-Folge
TVNOW / Benjamin Kampehl
Nina (Maria Wedig) und Yvonne (Gisa Zach) in der 7.000. GZSZ-Folge
Nina (Maria Wedig), Katrin (Ulrike Frank), Yvonne (Gisa Zach) und Maren (Eva Mona Rodekirchen)
TVNOW / Benjamin Kampehl
Nina (Maria Wedig), Katrin (Ulrike Frank), Yvonne (Gisa Zach) und Maren (Eva Mona Rodekirchen)
Katrin (Ulrike Frank) und Maren (Eva Mona Rodekirchen) bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
TVNOW / Benjamin Kampehl
Katrin (Ulrike Frank) und Maren (Eva Mona Rodekirchen) bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
Werdet ihr am 29. April einschalten?3446 Stimmen
3111
Ja, auf jeden Fall!
335
Nein, eher nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de