Der Scheidungsprozess bei Anthony McPartlin (44) und Lisa Armstrong hat ein Ende gefunden! Im Januar 2018 hatten der UK-Dschungelcamp-Moderator und die Make-up-Artistin nach einigen Krisen-Gerüchten ihre Trennung bekannt gegeben. Das Liebes-Aus des Promi-Paares kam nach elf Ehejahren, 2006 hatten sie sich das Jawort gegeben. Insgesamt waren die beiden 23 Jahre ein Paar. Nach zwei Jahren Trennung sind Anthony und Lisa nun auch auf dem Papier geschiedene Leute!

Seit vergangenem Donnerstag ist die Scheidung durch, wie The Sun nun berichtet. Demnach sind die Ex-Eheleute auf einen gemeinsamen Nenner gekommen: Lisa bekommt mehr als die Hälfte von Anthonys Vermögen! Von seinen umgerechnet rund 57 Millionen Euro erhält sie in etwa 35 Millionen Euro – und oben drauf sogar ein Anwesen in London im Wert von gut fünf Millionen Euro. Gleichzeitig einigten sich die beiden darauf, das Sorgerecht für ihren Hund Hurley zu teilen.

Das bedeutet auch, dass Anthony wieder heiraten kann. Das TV-Gesicht hat nach der Trennung von Lisa in Anne-Marie Corbett bereits eine neue Partnerin gefunden. Und da scheinen wohl bald alle Zeichen auf Hochzeit zu stehen, wie ein Insider verrät: "Ant wollte unbedingt ein neues Kapitel in seinem Leben beginnen und jetzt können er und Anne-Marie ihre Zukunft planen. Es wird nicht lange dauern, bis sie heiraten."

Lisa Armstrong
Getty Images
Lisa Armstrong
Anthony McPartlin, Moderator
Getty Images
Anthony McPartlin, Moderator
Anthony McPartlin und Anne-Marie Corbett
Getty Images
Anthony McPartlin und Anne-Marie Corbett
Wusstet ihr, dass die Scheidung so lange gedauert hat?41 Stimmen
17
Ja, das habe ich mitbekommen.
24
Nein, das ist an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de