Dax Shepard (45) pfeift offenbar auf Arztbesuche. Der Komiker hat sich zurzeit mit seiner Ehefrau, der Schauspielerin Kristen Bell (39), und den beiden gemeinsamen Kindern Delta und Lincoln in Isolation zurückgezogen. Wie ernst er diese Auszeit von der Außenwelt nimmt, bewies er jetzt mit einem Video auf Social Media. Anstatt zum Arzt zu gehen, entfernte er sich einfach selbst einen Metallstift aus seiner gebrochenen Hand.

Auf Instagram teilte Kristen jetzt einen kurzen Clip von ihrem Mann mit ihren Followern. Darin telefoniert der 45-Jährige mit seinem Arzt, während er an seiner eingegipsten Hand herumhantiert. Um die Heilung des Bruches zu unterstützen, hatte der Arzt Dax offenbar einen Metallstift in die Hand eingesetzt, den der Kinostar jetzt, ohne zu zögern, einfach herauszog. "Oh ja, das fühlt sich seltsam an. Es spritzt kein Blut raus", kommentierte er seine kleine Selbst-OP. "Wir haben Tag 'Ich kann mich selbst operieren' der Quarantäne erreicht", kommentierte Kristen das ungewöhnliche Video.

Dax selbst ist jedenfalls sicher, dass er durch diese Aktion ein neues Talent bei sich entdeckt hat. "Ich übernehme bald ihren Job, Doktor. Ich werde Stiftentfernung auf meinen Lebenslauf schreiben", meinte er zu seinem Arzt.

Dax Shepard und Kristen Bell bei den Golden Globe Awards
Getty Images
Dax Shepard und Kristen Bell bei den Golden Globe Awards
Dax Shepard, Schauspieler
Instagram / kristenanniebell
Dax Shepard, Schauspieler
Dax Shepard und Kristen Bell bei der Premiere von "Chips"
Getty Images
Dax Shepard und Kristen Bell bei der Premiere von "Chips"
Was sagt ihr zu Dax' Selbstbehandlung?194 Stimmen
163
Total krass!
31
Das ist doch nicht so wild.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de