Wie viel haben die Single-Männer von Pia Peukmann und Diogo Almeidas heimlichen Küssen wirklich mitbekommen? Auf Temptation Island nähert sich die Noch-Freundin von Calvin Kleinen dem Kölner Tätowierer immer mehr an. Nach einer abendlichen Party in der gerade ausgestrahlten Folge acht kam es dann zu den ersten intensiven Küssen zwischen den beiden – nur akustisch vernehmbar, da sich die beiden im Bad vor den Kameras versteckten. Doch blieb es bei Pia und Diogo wirklich nur bei Küssen und wie viel bekamen die anderen Herren davon mit? Frauenversteher Eugen Lopez weiß da mehr!

Promiflash hat mit Diogos Best Buddy Eugen gesprochen. Er sei zu jedem Zeitpunkt über die Schritte der Turteltauben informiert gewesen: "Ich wusste die ganze Zeit schon, dass da was läuft. Ich und Diogo haben uns immer alles erzählt, was da passiert ist. Auch dass die da auf Toilette schon richtig rumgemacht haben mit anpacken", erklärte er. Joa, einige hatten sogar vermutet, dass bei ihnen vielleicht sogar schon Oralverkehr stattgefunden hat. Doch was sagt Eugen dazu? "Ich sage mal so, das war jetzt nicht wirklich nur ein bisschen Küssen, das ging schon auf jeden Fall richtig ab." Auch in den gemeinsamen Nächten mit sei es bei den beiden zu "Randrückerei und Anpackerei" gekommen.

Auch alle anderen Single-Männer hätten längst mitbekommen, dass bei Pia und Diogo schon mehr ging. "Das wussten wir schon. Man hat das schon die ganze Zeit gesehen, weil die Pia dauerhaft den Kontakt zu Diogo gesucht hat", erzählte Eugen.

Diogo Almeida und Pia Peukmann
TVNOW
Diogo Almeida und Pia Peukmann
Eugen Lopez, "Temptation Island"-Kandidat
Instagram / eugen1pz
Eugen Lopez, "Temptation Island"-Kandidat
Diogo Almeida und Pia Peukmann, "Temptation Island"-Kandidaten
TVNOW
Diogo Almeida und Pia Peukmann, "Temptation Island"-Kandidaten
Was glaubt ihr, was bei Pia und Diogo im Bad ging?1909 Stimmen
1740
Da ging safe mehr als küssen!
169
Ach, die haben da sicher nur ein bisschen gezüngelt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de