Anzeige
Promiflash Logo
Nachwuchsplanung: Sarah Lombardi wünscht sich ein MädchenInstagram / sarellax3Zur Bildergalerie

Nachwuchsplanung: Sarah Lombardi wünscht sich ein Mädchen

2. Mai 2020, 16:01 - Promiflash

Alessio Lombardi (4) soll kein Einzelkind bleiben – das betonte Mama Sarah (27) bereits vor wenigen Wochen. Die Familienplanung der Sängerin ist also noch nicht abgeschlossen. Wann sie wieder ein Baby bekommen will, weiß sie zwar selbst noch nicht. Schließlich ist die Beziehung zu ihrem neuen Freund Julian Büscher (27) noch relativ frisch. Dafür verriet sie aber schon jetzt: Sie würde sich über ein Mädchen freuen.

Natürlich sei ihr vor allem wichtig, dass ihr Kind gesund sei, betonte die DSDS-Finalistin während eines Instagram-Livestreams mit dem RTL-Magazin "Exclusiv". "Aber ich fände ein Mädchen schon cool. Das ist so das, was ich bei Alessio dann manchmal vermisse, zum Beispiel so schöne Spängchen ins Haar zu machen, schicke Kleidchen anzuziehen", schwärmte die Musikerin. Auch der Gedanke, dass Alessio dann als großer Bruder auf sein Schwesterchen aufpasst, zaubert Sarah ein Lächeln ins Gesicht.

"Für Alessio wäre es auch ganz schön, weil ein Geschwisterkind lernt ganz anders, zu teilen", erklärte die 27-Jährige weiter. Momentan seien immer alle Augen auf den Vierjährigen gerichtet. Er bekomme immer alles. Mit einem Geschwisterchen würde sich das wohl ändern: "Ich glaube, das würde ihm guttun."

Instagram / sarellax3
Sarah Engels mit ihrem Sohn Alessio, Januar 2020
ActionPress
Sarah Lombardi, August 2019
Instagram / sarellax3
Sarah und Alessio Lombardi, Dezember 2018
Hättet ihr gedacht, dass Sarah so offen über ihre Babypläne spricht?977 Stimmen
210
Nein, ich bin echt überrascht.
767
Ja, sie teilt eben viel mit ihren Fans.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de