Sarah Joelle Jahnel (30) ist seit rund zwei Monaten Mama. Und so sehr sich die einstige DSDS-Teilnehmerin auch über ihr Babyglück freut: Ein Manko hat die vergangene Schwangerschaft offenbar doch mit sich gebracht. Sarah Joelles Körper hat sich stark verändert – vor allem ihr Vorbau. Während sie zuvor ein C-Körbchen hatte, ist ihr Brustumfang nach der Kugelzeit dreimal so groß.

Es ist das wohl größte Wunder, das die Natur für eine Frau bereithält. Doch der Preis fürs Mama werden ist hoch – weiß inzwischen auch Sarah Joelle. Im Instagram-Livestram mit Beauty-Doc Murat Dağdelen verriet die Sängerin kürzlich: "Ich hatte vorher ein C-Körbchen und habe jetzt ein F-Körbchen, was eine enorme Spannung ist." Aus diesem Grund denke sie auch über eine Brust-OP nach, allerdings sei vorerst noch nichts Konkretes geplant. Erst mal wolle sie sich wahrscheinlich die Kaiserschnittnarbe verschönern lassen.

Solange Sarah Joelle ihre Tochter stillt, kommt so ein Eingriff so oder so nicht infrage. Und darauf scheint die 30-Jährige aktuell keinesfalls verzichten zu wollen: "Es ist mir so wichtig für die Bindung zu ihr und für die Entwicklung meiner Tochter, dass ich ihr weiter die Möglichkeit gebe, genügend Nährstoffe durch meinen Körper zu empfangen", beteuerte sie kürzlich in einem Instagram-Post.

Sarah Joelle Jahnel auf den Seychellen
Instagram / sarah_joelle_
Sarah Joelle Jahnel auf den Seychellen
Sarah Joelle Jahnel im April 2020
Instagram / sarah_joelle_
Sarah Joelle Jahnel im April 2020
Sarah Joelle Jahnel mit ihrer Tochter, Mai 2020
Instagram / sarah_joelle_
Sarah Joelle Jahnel mit ihrer Tochter, Mai 2020
Wusstet ihr, dass die Brust durch eine Schwangerschaft so stark wachsen kann?263 Stimmen
235
Ja. Das war mir bekannt.
28
Nein. Das war mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de