Kann sie die Fans überzeugen? Im vergangenen November verkündete Vox, dass Grill den Henssler sich von Moderatorin Annie Hoffmann (36) verabschiedet. Wer sie in Steffen Hensslers (47) packender Küchenschlacht ablösen würde, war lange Zeit nicht klar. Dann gab der Sender allerdings bekannt: Laura Wontorra (31) ist das neue Gesicht der Show. Am gestrigen Abend gab sie auch endlich ihr Moderationsdebüt. Doch wie kam sie bei den Zuschauern an?

Die Promiflash-Leser konnte Laura zumindest vollkommen von sich überzeugen. In einer Umfrage finden 72,9 Prozent (Stand: Montag, 8.30 Uhr, 3.559 Teilnehmer), dass die Brünette mit ihrer Art einfach super zu dem Format passt. "Ich finde, man merkt, dass sie einfach eine erfahrene Moderatorin ist. Man hat das Gefühl, sie macht das dort schon immer. Ich finde sie sehr angenehm", lobt eine Userin die 31-Jährige beispielsweise auf Facebook. Nur 27,1 Prozent der Abstimmungsteilnehmer sind hingegen der Meinung, dass der Einstieg etwas holprig verlief.

Laura dürfte sich ganz besonders über das Lob der Fans freuen – immerhin tritt sie in große Fußstapfen. Vor Annie hatte bereits Ruth Moschner (44) die Sendung moderiert und sich damals als absoluter Publikumsliebling entpuppt. "Die Ruth soll wieder kommen", haben die Zuschauer noch im vergangenen Jahr immer wieder im Netz gefordert.

Steffen Henssler, Laura Wontorra und Boris Becker
TVNOW / Frank W. Hempel
Steffen Henssler, Laura Wontorra und Boris Becker
Laura Wontorra, Moderatorin
Getty Images
Laura Wontorra, Moderatorin
Ruth Moschner 2018 beim Bambi
Getty Images
Ruth Moschner 2018 beim Bambi


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de