Große Trauer bei Melissa Etheridge (58)! Die preisgekrönte Musikerin hat zusammen mit ihrer Exfreundin Julie Cypher zwei gemeinsame Kinder, die sie mithilfe von künstlicher Befruchtung bekommen haben. Tochter Bailey Jean wurde im Februar 1997 geboren und Sohn Beckett folgte im November 1998. Zwei Jahre später trennten sich Julie und Melissa zwar – trotzdem sorgten sich fortan gemeinsam um das Wohlergehen ihres Nachwuchses. Jetzt müssen die beiden einen schweren Schicksalsschlag verkraften – Sohnemann Beckett ist überraschend gestorben.

Diese traurige News berichtete das Social-Media-Team der "Like The Way I Do"-Interpretin nun auf Twitter: "Mit großer Trauer müssen wir euch darüber informieren, dass Melissas Sohn Beckett verstorben ist und es deswegen heute keine Live-Show von zu Hause geben wird." Beckett war gerade einmal 21 Jahre alt – die genaue Todesursache ist bis dato noch nicht bekannt. Im Netz trauerten Melissas Fans mit ihrem Idol und drücken in den Kommentaren ihr Beileid aus.

Lange Zeit hielten Melissa und Julie den biologischen Vater, also den Samenspender, ihrer Kinder geheim. Irgendwann verrieten sie aber, dass es sich dabei um den Rocksänger David Crosby handelt.

Melissa Etheridge und Julie Cypher, 2000
Getty Images
Melissa Etheridge und Julie Cypher, 2000
Sängerin Melissa Etheridge
Getty Images
Sängerin Melissa Etheridge
Melissa Etheridge, Sängerin
Getty Images
Melissa Etheridge, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de