Großer Schock bei Fußballstar Dele Alli (24)! Bei dem englischen Nationalspieler wurde vor Kurzem eingebrochen. Zur Tatzeit waren nicht nur er und seine Freundin, sondern auch sein Bruder und dessen Partnerin Zuhause. Bei dem Raubüberfall sollen sich zwei Männer Zutritt zum im Norden Londons gelegenen Anwesen des Profisportlers verschafft haben. Die Kriminellen haben den Profisportler nicht nur beklaut, sondern ihn sogar mit einem Messer bedroht!

Laut Angaben der Daily Mail kam es während der Attacke zu Handgreiflichkeiten, aufgrund derer der Mittelfeldspieler sogar Gesichtsverletzungen davontrug. Glücklicherweise sollen die Wunden aber nicht allzu gravierend sein. Der britischen Zeitung zufolge sollen sich die Täter, die diversen Schmuck und Uhren gestohlen haben, zurzeit noch auf der Flucht befinden. Es bestehe allerdings Hoffnung, dass die Tat schnell aufgeklärt würde, weil Deles Anwesen von Videokameras überwacht wird. Das Filmmaterial soll der Kicker bereits der Polizei übergeben haben, die nun Ermittlungen eingeleitet hat.

Auf Twitter gab der Athlet bereits ein Update dazu, wie er sich nach dem Überfall fühlt. "Eine schreckliche Erfahrung, aber jetzt geht es uns allen gut. Wir wissen die Unterstützung zu schätzen", bedankt sich Dele für die vielen lieben Nachrichten, die er erhalten hat.

Dele Alli bei einem Fußballspiel in Belgrad im November 2019
Getty Images
Dele Alli bei einem Fußballspiel in Belgrad im November 2019
Dele Alli bei einem Championsleague-Spiel in London im April 2019
Getty Images
Dele Alli bei einem Championsleague-Spiel in London im April 2019
Dele Alli in Barcelona im Dezember 2018
Getty Images
Dele Alli in Barcelona im Dezember 2018
Hättet ihr gedacht, dass so etwas einem Fußballstar passieren kann?40 Stimmen
37
Ja, Diebe werden immer gerissener.
3
Nein, die Anwesen sind doch viel zu gut geschützt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de