Heute Abend steigt bei Sat.1 das große Finale von Big Brother! 100 Tage ging das wiederbelebte TV-Spektakel, das quotentechnisch die Erwartungen nicht ganz erfüllen konnte. Aus den letzten sechs wird heute der Staffel-Sieger gekürt. Dafür treffen aber auch die Ex-Kandidaten in Köln ein, um die vergangenen Folgen noch einmal Revue passieren zu lassen. Tatsächlich werden aber mindestens vier der ehemaligen Bewohner bei dem finalen Live-Showdown nicht mit dabei sein – darunter sogar einer der Promi-Kandidaten.

Dabei handelt es sich um DSDS-Star Menowin Fröhlich (32), Mac Troy, Romana Hoffmann und Mareike Müller. Diese traurige Nachricht verriet Letztere nun in ihrer Instagram-Story. "Ihr lieben, jetzt ist es endlich soweit, 100 Tage Big Brother neigen sich dem Ende zu. Heute Abend ist das große Finale, leider ohne Romana, ohne Menowin, ohne Mac und ohne mich." Da Mareike zum Beispiel auf Gran Canaria lebt oder Romana in Österreich, ist es ihnen in Zeiten von Social Distancing nicht möglich, für die Sendung nach Deutschland zu reisen. Warum Menowin fehlt, ist bis dato noch nicht bekannt.

Sieht also ganz so aus, als würden Serkan Yavuz (27) und Jade Übach (26) beim Finale doch nochmal aufeinandertreffen. Die beiden Ex-Bachelor in Paradise-Turteltauben sorgten innerhalb der Show für ordentlich Dramatik, da könnten heute eventuell noch einmal ordentlich die Fetzen fliegen.

Menowin Fröhlich bei "Big Brother" 2020
Sat. 1
Menowin Fröhlich bei "Big Brother" 2020
Mareike, "Big Brother"-Bewohnerin 2020
© SAT.1/Arya Shirazi
Mareike, "Big Brother"-Bewohnerin 2020
Jade Übach, 2020 bei "Big Brother"
SAT.1
Jade Übach, 2020 bei "Big Brother"
Findet ihr es schade, dass nicht alle Ex-Bewohner beim Finale sein werden?1653 Stimmen
822
Ja, das ist dann irgendwie nicht dasselbe!
831
Nein, die vier waren eh nicht so lange dabei!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de