Neue Details über den Tod von Gregory Tyree Boyce! Anfang der Woche ging durch die Medien, dass der Schauspieler, der unter anderem durch Filme wie Twilight oder "Apocalypse" bekannt wurde, gestorben ist. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Natalie Adepoju (27) war der 30-Jährige leblos in ihrer Wohnung in Las Vegas gefunden worden. Nun sind Infos zu den näheren Umstände durchgesickert: Gregory und Natalie waren bereits einige Stunden tot, als sie entdeckt wurden!

So steht es laut Mirror nun in neuen Polizeiberichten: Demnach seien die Leichen der beiden nackt und mit deutlichen Anzeichen von Leichenstarre aufgefunden worden. Ihr Mitbewohner soll die beiden zuletzt zwei Tage bevor sie gefunden wurden, gesehen haben. Weiteren Berichten zufolge sei das Paar dafür bekannt gewesen, dass es häufig zu härteren Drogen gegriffen habe. Demnach hatten sowohl Gregorys Mitbewohner als auch seine Mutter berichtet, dass der 30-Jährige und seine Freundin Kokain und Crystal Meth konsumierten.

Erst am Dienstag hatten mehrere US-Medien berichtet, dass im Schlafzimmer der beiden Toten ein weißes Pulver auf einem Nachttisch gefunden worden war. Um was für eine Substanz es sich dabei handelte, ist bisher noch unklar. Wie Daily Mail nun jedoch schreibt, sollen neben dem Pulver zudem eine Karte und ein Strohhalm gelegen haben.

Gregory Tyree Boyce und seine Freundin im Mai 2020
Instagram / mr_alwaysgrindn
Gregory Tyree Boyce und seine Freundin im Mai 2020
Natalie Adepoju und Gregory Tyree Boyce
Instagram / mr_alwaysgrindn
Natalie Adepoju und Gregory Tyree Boyce
Gregory Tyree Boyce, Schauspieler
Instagram / mr_alwaysgrindn
Gregory Tyree Boyce, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de