Wie endete die aktuelle Folge von "Joko & Klaas (36) gegen ProSieben"? Am Dienstagabend ging das beliebte TV-Format in eine neue Runde. Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt (41) stellten sich erneut den verschiedensten Aufgaben, um den Sieg mit nach Hause zu nehmen. Der Preis: Sie bekommen 15 Minuten Sendezeit auf dem Kanal. Vergangene Woche mussten sie sich gegen ihren Arbeitgeber geschlagen geben. Und wie ging es dieses Mal aus?

Das TV-Duo musste unter anderem gegen Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß (35) in einem Hör-Spiel antreten und sich bei einem Auto-Curling mit ihren Gegnern Mario Basler (51) und Patrick Owomoyela messen. Im großen Finale mussten sie sich durch Folien-Wände hindurch schlagen, um zueinander zu gelangen. Und am Ende hat es tatsächlich gereicht: Sie haben gewonnen und dürfen morgen zur Primetime ein kurzes TV-Programm ihrer Wahl veranstalten!

Hätten Joko und Klaas verloren, hätten sie eine Strafe einstecken müssen. In dem Fall hätten sie ihren Song "We Love to Entertain You" vor dem Publikum von The Voice of Germany performen müssen. Schaut ihr euch Joko und Klaas' Sendezeit morgen an? Stimmt in der Umfrage ab!

Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt bei "Joko und Klaas gegen ProSieben"
ProSieben/Jens Hartmann
Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt bei "Joko und Klaas gegen ProSieben"
Steven Gätjen und Stefanie Kloß bei "Joko & Klaas gegen ProSieben"
© ProSieben / Jens Hartmann
Steven Gätjen und Stefanie Kloß bei "Joko & Klaas gegen ProSieben"
Klaas Heufer-Umlauf, Steven Gätjen und Joko Winterscheidt bei "Joko & Klaas gegen ProSieben"
© ProSieben / Jens Hartmann
Klaas Heufer-Umlauf, Steven Gätjen und Joko Winterscheidt bei "Joko & Klaas gegen ProSieben"
Schaut ihr euch Joko und Klaas' Sendezeit morgen an?624 Stimmen
515
Ja, auf jeden Fall!
109
Nein, das interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de