Aus ihnen ist leider kein Paar geworden. Nachdem Marcellino Kremers bereits bei Love Island nach der großen Liebe suchte – und sie leider nicht fand –, wollte er sein Glück nun bei einem anderen Kuppel-Format versuchen: Bei Match! Promis auf Datingkurs traf er auf die hübsche Lena. Eigentlich hatten sie sich gut verstanden, dann reichte es doch nicht: Marcellino sprach nun im Promiflash-Interview über die Gründe dafür!

Insgesamt hatten sie während der Show zwei Dates, die nach den Aussagen des Sport-Fanatikers auch sehr schön gewesen sein sollen. Jedoch war das auch schon alles: "Wir hatten sehr viel Spaß und haben viel miteinander gelacht, aber nach der Show hat sich zwischen uns nichts entwickelt." Trotz der guten Stimmung bei den beiden soll es letztlich einfach nicht gefunkt haben: "Ich habe Lena eher wie eine kleine Schwester gesehen. Auf beziehungsmäßiger Ebene hat es einfach nicht geknistert." Doch während Marcellino gegenüber Promiflash zugab, dass er derzeit Single ist, glaubt er, dass Lena nun glücklich vergeben ist. Für ihre Beziehung wünscht das Reality-Sternchen seiner ehemaligen Dating-Partnerin alles Gute und viel Glück.

2018 nahm der Muskelmann an "Love Island" teil und lernte dort Tracy Candela kennen. Sie waren das Traumpaar schlechthin und ergatterten am Ende sogar den Sieg. Leider hielt ihre Liebe nicht lange an und nur einen Monat nach dem Finale gingen sie schon wieder getrennte Wege.

Claudia Norberg, Marcellino Kremers, Sarah Knappik und Sebastian Fobe
RTL II
Claudia Norberg, Marcellino Kremers, Sarah Knappik und Sebastian Fobe
Marcellino Kremers, Reality-TV-Star
Instagram / marcellinokremers
Marcellino Kremers, Reality-TV-Star
Marcellino Kremers und Tracy Candela auf dem Oktoberfest
Instagram / tracy_candela_loveisland
Marcellino Kremers und Tracy Candela auf dem Oktoberfest
Hättet ihr euch gewünscht, dass aus Marcellino und Lena ein Paar wird?152 Stimmen
44
Oh ja, sie waren total süß zusammen!
108
Nein, sie haben nicht zueinander gepasst...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de