Er will keine neuen Folgen drehen! Von 2005 bis 2013 war Christian Rach (63) als Restauranttester in der gleichnamigen RTL-Sendung zu sehen: In dieser Zeit half er zahlreichen Lokalen aus der Krise, indem er sie sowohl in Bezug auf die Organisation als auch auf die kulinarischen Fertigkeiten beriet. 2017 gab es dann ein kurzes Comeback der TV-Show. Heute würde Christian Rach nicht noch einmal Teil eines solchen Formats sein wollen!

"Der Restauranttester ist einfach tot gelutscht", meinte er dazu im Interview mit t-online.de. Trotzdem hätte er sich vorgestellt, dass man in Bezug auf die aktuelle Lage eine ähnliche Sendung produziert: "Die Zeit hätte sich natürlich jetzt angeboten, ein Format zu machen, in dem man schaut, wie es den Kollegen in der Krise geht und welche Wege da herausführen." So könne man seiner Meinung nach auch die ständigen Wiederholungen von sämtlichen Filmen im Fernsehen vermeiden. Nachdem Rach, der Restauranttester nach elf Staffeln endete, verschwand der TV-Koch jedoch nicht von der Bildfläche: Mit Rachs Restaurantschule und der Doku-Reihe "Rach deckt auf" war er ebenso erfolgreich.

Seit 2019 ist er außerdem Mitglied der Grill den Henssler-Jury rund um Mirja Boes (48) und Reiner Calmund (71). Dort gilt er als knallharter Kritiker und wird somit von vielen Kandidaten gefürchtet. Eigene Projekte seien derzeit aber nicht in Planung: "Ich bin mehr als ausgelastet in meinem Arbeitsalltag."

Christian Rach, Januar 2010
Getty Images
Christian Rach, Januar 2010
Christian Rach, 2016
Getty Images
Christian Rach, 2016
Christian Rach bei "Grill den Henssler"
TV NOW
Christian Rach bei "Grill den Henssler"
Hättet ihr euch neue Folgen von "Rach, der Restauranttester" gewünscht?645 Stimmen
329
Oh ja!
316
Nein...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de