Genießer der feinen Gourmet-Küche müssen jetzt ganz stark sein! Mit dem 2005 gestarteten Reality-Format Rach, der Restauranttester wurde Christian Rach (62) einst einer breiten Masse bekannt: Fans und diverse Feinschmecker pilgerten in die Gaststätten, die der TV-Koch in seiner Sendung auf Vordermann gebracht hatte und den Zuschauern anschließend in neuem Look präsentierte. Nach und nach machten jedoch Rachs eigene Lokale dicht. Nun wird bald das letzte seiner Gasthäuser die Pforten schließen!

Auf der Website des Restaurants wurde die Schließung am Dienstag verkündet. "Nach zehn Jahren steht bei Rach & Ritchy eine Neuorientierung an: Das Grillhaus schließt zum Ende des Jahres", war dort zu lesen. Nach einem Bericht des Hamburger Abendblattes sei der Gastronom zuletzt nur noch als Vermieter präsent gewesen. Laut einem Statement der Firma soll das Lokal zu den begehrtesten Steakhäusern Hamburgs gehören, an Gästen und Einnahmen habe es nicht gemangelt. Stattdessen sei fehlendes Personal der Grund für das Aus.

2010 hatte der Kochbuchautor in einem anderen Gastro-Betrieb, dem Lokal "Roter Jäger", ein spezielles Projekt gestartet. Er wollte dort im Rahmen seiner Sendung Rachs Restaurantschule jungen Menschen mit Schwierigkeiten bei der Jobsuche die Chance auf eine Ausbildung geben. Ende 2013 beendete der heute 62-Jährige die Aktion.

Christian Rach, TV-Koch
Actionpress/ Public Address
Christian Rach, TV-Koch
Christian Rach bei der Gala Premiere des Circus Roncalli in Hamburg
ActionPress
Christian Rach bei der Gala Premiere des Circus Roncalli in Hamburg
TV Koch Christian Rach
ActionPress
TV Koch Christian Rach
Habt ihr damit gerechnet, dass Christian Rach jetzt auch noch sein letztes Lokal schließt?3893 Stimmen
1279
Ja, ich habe schon geahnt, dass er eines Tages diese Nachricht verkünden wird.
2614
Nein, für mich kommt das völlig überraschend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de