Ob er am Ende wohl ein Outfit findet? In wenigen Wochen ist es bei Michael Wendler (47) und seiner Verlobten Laura Müller (19) so weit: Am zweiten August wollen sich die Turteltauben in einer romantischen Zeremonie in Las Vegas das Jawort geben. Zuvor müssen aber noch einige Dinge erledigt werden. Die Eheringe haben sie schon gekauft, als Nächstes soll ein Hochzeitsanzug für den Wendler her. Doch beim Shopping gibt es ein kleines Problem, denn Michael ist bei der Anprobe ziemlich wählerisch!

Der 47-Jährige hat nämlich eine ganz genaue Vorstellung davon, wie sein Anzug aussehen soll: Cool. Die meisten Anzüge, die ihm beim Herrenausstatter präsentiert werden, strahlen das seiner Meinung nach nicht aus – im Gegenteil! "Ich sehe aus wie ein Ober auf dem Kreuzfahrtschiff" oder "Nee, das sieht aus wie Muttis Tapete oder so" kommentiert er in der vierten Folge von Laura und der Wendler – Jetzt wird geheiratet! die ersten Looks. Nach einigen Versuchen findet der "Egal"-Interpret am Ende doch einen Anzug, der seinen Wünschen entspricht. Nur bei seinen Hochzeitsschuhen geht Michael einen Kompromiss ein. Es sind nämlich Lackschuhe geworden, obwohl er sie zuvor etwas abwertend als "zu oldschool" beschrieben hatte.

Wenn es nach Laura ginge, würde ihr Ehemann in spe nicht nur zur Hochzeit einen Anzug tragen. "Die steht total auf Anzüge. Sie sagt auch immer: 'Zieh mehr Anzüge an.' Ich sag immer: 'Wir leben in Florida da kann ich nicht immer einen Anzug tragen'", erklärt er in der Sendung.

Michael Wendler und Laura Müller
Instagram / wendler.michael
Michael Wendler und Laura Müller
Michael Wendler in Florida im Februar 2018
Instagram / wendler.michael
Michael Wendler in Florida im Februar 2018
Laura Müller und Michael Wendler
TVNOW / Stefan Gregorowius / RTL
Laura Müller und Michael Wendler
Hättet ihr gedacht, dass der Wendler so wählerisch ist?301 Stimmen
287
Ja, dass er eitel ist, merkt man schon!
14
Nein, das hätte ich nicht erwartet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de