Elton Johns (73) Ex-Frau zieht gegen ihn vor Gericht! Der Sänger ist mittlerweile glücklich mit seinem Partner David Furnish (57) verheiratet. Zuvor war er schon einmal verheiratet: 1984 gab er allerdings noch der Toningenieurin Renate Blauel das Jawort – 1988 ging die Ehe aber bereits in die Brüche. Noch im selben Jahr outete sich der "Rocketman"-Interpret als schwul. Jetzt – über 30 Jahre nach ihrer Scheidung – scheint es Ärger zu geben: Renate will eine gerichtliche Verfügung gegen den Musiker erwirken!

Das bestätigte nun auch der Anwalt der 67-Jährigen gegenüber The Guardian. Worum genau es bei diesem Antrag geht, ist aber noch nicht bekannt. Eine solche Verfügung kommt allerdings häufig bei widerrechtlicher Veröffentlichung privaten Materials zu tragen – und bei Streitigkeiten, die die Privatsphäre betreffen. Renates Anwalt erklärte allerdings, dass sie hoffe, die Sache gütlich regeln zu können. Elton selbst wollte sich zu der Angelegenheit bisher noch nicht äußern.

Renate hatte sich in den vergangenen Jahren eigentlich größtenteils aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Vor Kurzem bekam die gebürtige Berlinerin allerdings wieder eine Menge öffentliche Aufmerksamkeit, als ihre Ehe in Eltons Film "Rocketman" thematisiert wurde.

Elton John, 2020
Getty Images
Elton John, 2020
Elton John und Renate Blauel bei ihrer Hochzeit im Jahr 1984
Getty Images
Elton John und Renate Blauel bei ihrer Hochzeit im Jahr 1984
Elton John in Neuseeland, 2020
Getty Images
Elton John in Neuseeland, 2020
Wusstet ihr, dass Elton schon einmal verheiratet war?1325 Stimmen
696
Ja, klar. Das ist doch bekannt.
629
Nein, das war mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de