Harvey Price bereitet seinen Liebsten große Sorgen! Dass Katie Price (42) im Mai bereits den 18. Geburtstag ihres Sprösslings feiern konnte, dürfte für das Model besonders emotional gewesen sein. Denn: 2002 kam Harvey mit schweren Entwicklungsstörungen zur Welt. In der Vergangenheit erklärte die Britin sogar, dass ihr Sohn ohne Medikamente nicht überleben könnte. Jetzt lässt sein Gesundheitszustand nichts Gutes verheißen: Harvey wurde vom Krankenwagen abgeholt.

Im Gespräch mit The Sun berichtete ein Sprecher der 42-Jährigen, dass ihr Sprössling am Geburtstag seiner Schwester Princess (13) ins Krankenhaus gebracht wurde. Er soll während der Festlichkeiten plötzlich "dringende medizinische Hilfe" benötigt haben. Schon am Tag zuvor soll sich der Teenager nicht besonders wohlgefühlt haben und sein Zustand sei einfach nicht besser geworden. "Katie hat die Zeichen erkannt und wusste, dass sie den Notruf wählen musste", meinte der Sprecher ebenfalls.

Was genau dem Jungen fehlt und ob es mit seinen Vorerkrankungen zusammenhängt, ist aktuell noch nicht bekannt. Er soll laut den Angaben des Pressevertreters der Dunkelhaarigen bereits heute wieder aus der Klinik entlassen werden.

Katie Price mit ihrem Sohn Harvey
Instagram / officialkatieprice
Katie Price mit ihrem Sohn Harvey
Katie Price und ihre Tochter Princess Tiaamii
Instagram / officialkatieprice
Katie Price und ihre Tochter Princess Tiaamii
Harvey und Katie Price
Getty Images
Harvey und Katie Price
Macht ihr euch Sorgen um Harvey?448 Stimmen
258
Ja, das klingt nicht besonders gut...
190
Nein, das hört sich an, als wäre schon wieder als okay!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de