Neuigkeiten im großen Sexhandel-Skandal um Jeffrey Epstein (✝66)! Der Unternehmer sorgte in den vergangenen Jahren für große Schlagzeilen: Zahlreiche Frauen warfen dem Finanzexperten vor, sie als Minderjährige missbraucht zu haben. Gemeinsam mit seiner früheren Assistentin und Lebenspartnerin Ghislaine Maxwell (58) soll der Investmentbanker einen regelrechten Sexhandelsring betrieben haben. Epstein selbst wurde 2019 wegen Prostitution und Menschenhandel verurteilt – seine mutmaßliche Komplizin wurde jedoch nicht verhaftet. Bis jetzt: Ghislaine Maxwell wurde jetzt vom FBI festgenommen!

Das berichtet nun NBC News. Demnach sei die Geschäftsfrau am Donnerstagmorgen in Bedford, New Hampshire von der US-amerikanischen Sicherheitsbehörde verhaftet worden. Noch im Laufe des Tages soll sie sich vor dem Bundesgericht verantworten müssen. Der 58-Jährigen wird vorgeworfen, an den Machenschaften Epsteins beteiligt gewesen zu sein – so heißt es laut einer Quelle aus Rechtskreisen in der Anklageschrift.

Maxwells Anwälte hatten während der zahlreichen Prozesse immer bestritten, dass ihre Mandantin etwas mit Epsteins Verbrechen zu tun habe. Eines der Opfer, Virginia Giuffre, sagte jedoch vor Gericht aus, die Ex-Partnerin des Verurteilten habe ihm dabei geholfen, die jungen Mädchen anzuwerben.

Jeffrey Epstein, US-Milliardär
Palm Beach Sheriff's office/Zu/ActionPress
Jeffrey Epstein, US-Milliardär
Ghislaine Maxwell in New York, 2014
Getty Images
Ghislaine Maxwell in New York, 2014
Virginia Roberts in "Jeffrey Epstein: Stinkreich"
Netflix/Jeffrey Epstein: Stinkreich
Virginia Roberts in "Jeffrey Epstein: Stinkreich"
Habt ihr den Epstein-Fall verfolgt?602 Stimmen
570
Ja, natürlich. Da kam man ja gar nicht drum herum.
32
Nein, so etwas interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de