Yeliz Koc (26) ist allem Anschein nach der Sucht nach immer mehr Tattoos verfallen! Erst vor einigen Tagen war die ehemalige Bachelor-Kandidatin das erste Mal beim Tätowierer: Dort ließ sie sich einen Blitz auf den Mittelfinger und einen Halbmond auf die Rippenpartie stechen. Letzteres Motiv sollte eine Art Liebesbeweis für ihren kleinen Hund Luna sein. Nun kann die Beauty anscheinend nicht genug bekommen und stattete dem Tattoostudio erneut einen Besuch ab!

In ihrer Instagram-Story zeigte Yeliz zunächst, wie tapfer sie bei ihrem zweiten Tattootermin war. Es war bereits zu erkennen, dass es sich um einen Schriftzug handelte, den sie wenig später dann auch stolz präsentierte. Ihren rechten Oberschenkel zieren nun die Worte "Everything happens for a reason" (zu Deutsch: "Alles passiert aus einem Grund"). Warum sie sich gerade dafür entschieden hat? "Der Spruch passt einfach eins zu eins zu mir", erläuterte sie daraufhin in dem Video. Auf der Rückseite ihres linken Oberarmes steht jetzt außerdem "Bad Girl", also "Böses Mädchen", als welches sie sich selbst bezeichnen würde.

Doch damit sind ihre Tattoopläne noch längst nicht abgeschlossen. Wie Yeliz weiterhin in ihrer Story verriet, wolle sie sich auch noch den rechten Oberarm in der gleichen Schriftart tätowieren. Bei der Suche nach einem Motiv richtete sie sich an ihre Community, und ein Follower hatte prompt eine lustige Antwort parat: "'Bad Boy', da du die immer anziehst." Zu diesem Kommentar konnte sie nicht anders, als zu lachen.

Yeliz Koc und Luna
Instagram / lunaundyeliz
Yeliz Koc und Luna
Yeliz Koc, TV-Star
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc, TV-Star
Yeliz Koc, Juni 2020
Instagram/_yelizkoc_
Yeliz Koc, Juni 2020
Was sagt ihr zu Yeliz' neuen Tattoos?605 Stimmen
110
Ich finde sie cool!
495
Na ja, hätte nicht unbedingt sein müssen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de