Melanie Müller (32) hat gleich die nächste Kritikwelle an Land gezogen! Erst gestern sorgte die Ballermann-Sängerin mit einem Post vom Picknick im Netz für Aufsehen. Viele User waren der Meinung, dass es in ihrer Rolle als Mutter unverantwortlich sei, vor ihren Kindern Alkohol zu trinken. Doch dem trotzte sie und stellte klar, dass sie solche Kommentare nicht interessieren würden. Jetzt wartet aber gleich der nächste Shitstorm auf die Imbissbudenbesitzerin: Melanie wird für ein Foto mit einer Möwe angefeindet!

Die 32-Jährige befindet sich derzeit auf Rügen und teilt mit ihren Fans im Netz zahlreiche Eindrücke von ihrem Inselaufenthalt. Für ihren neusten Instagram-Schnappschuss hat sie sich eine Möwe gegriffen und mit ihr Faxen gemacht: Während sie den Vogel in der Hand hält, zieht sie eine Grimasse. "Kleine Diskussion mit 'ner Möwe gehabt, jetzt ist aber alles geklärt! ", schrieb Melanie darunter. Doch bei ihrer Community kommt dieser vermeintliche Scherz überhaupt nicht gut an. "Das ist nicht dein Ernst. Sollte das echt sein, bist du noch blöder, als ich gedacht habe. Tierquälerei", beschwerte sich ein Nutzer. Ein anderer schrieb: "Dumm. Und nicht lustig. Mehr nicht."

Melanie selbst hat sich zu den Vorwürfen bislang noch nicht geäußert. In der Vergangenheit vermittelte sie auf Social Media jedoch, dass sie ein großes Herz für Tiere hat: Zu ihren Mitbewohnern zählen nicht nur die Hündin Eva und ihre Welpen, sondern auch das Hausschwein Uwe. Zudem ist sie seit wenigen Wochen im Besitz eines Lammes.

Melanie Müller und ihre Familie im Juli 2020 auf Rügen
Instagram / melanie.mueller_offiziell
Melanie Müller und ihre Familie im Juli 2020 auf Rügen
Melanie Müller im Oktober 2019 in Quitzdorf am See, Sachsen
ActionPress
Melanie Müller im Oktober 2019 in Quitzdorf am See, Sachsen
Melanie Müller im Juni 2020
Instagram / melanie.mueller_offiziell
Melanie Müller im Juni 2020
Könnt ihr die Kritik der User verstehen?1652 Stimmen
1007
Ja, ich sehe das genauso.
645
Nein, ich finde das etwas übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de