Sie ist total unzufrieden mit einem Tattoo, das sehr viel Bedeutung für sie hat! Dagi Bee (25) hat sich in den vergangenen Jahren einige Motive unter die Haut stechen lassen. Erst Anfang Juni präsentierte die Blondine ihren Fans ganz stolz ihre frischeste Tätowierung. Doch über ein Körperbildchen ist die YouTuberin mittlerweile nicht mehr so glücklich: Dagi überlegt, sich eines ihrer Tattoos entfernen zu lassen – aber welches?

Und zwar ihren "Bee"-Schriftzug am rechten Handgelenk. "Ich habe mir dieses Tattoo 2015 stechen lassen und es hat eine extrem große Bedeutung für mich. Es ist meine eigene Handschrift, es begleitet mich jetzt mittlerweile auch seit 5 Jahren", erzählt sie in einem aktuellen YouTube-Video. Dennoch ist sie mit dem Motiv überhaupt nicht zufrieden. "Es ist schon von Anfang an sehr dick gestochen worden, es ist zu tief gestochen worden, es ist schief gestochen worden – es ist komplett ausgelaufen, es ist viel zu dunkel", erklärt die Netz-Beauty weiter.

Für Dagi gibt es nur eine Lösung dieses vermeintlichen Problems. "Ich bin auch am Überlegen, ob ich mir das entfernen lasse und das noch mal in schön drüber stechen lasse", so die Make-up-Queen offen. Sie wolle es gar nicht loswerden: "Aber es ist einfach hässlich. Ich war nie richtig zufrieden damit."

Dagi Bee, YouTuberin
YouTube / Dagibeee
Dagi Bee, YouTuberin
Dagi Bee, Netz-Star
Instagram / dagibee
Dagi Bee, Netz-Star
YouTube-Star Dagi Bee
Instagram / dagibee
YouTube-Star Dagi Bee
Was sagt ihr zu dem Tattoo?405 Stimmen
102
Ich weiß gar nicht, was sie hat. Das ist doch schön!
303
Ich finde die Tätowierung nicht so schön.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de