Hat sie sich wieder unters Messer gelegt? Die Ladys des Kardashian-Jenner-Clans sind bekannt dafür, ihrem makellosen Look mit der einen oder anderen Beauty-OP ein wenig nachzuhelfen. Zuletzt sorgte vor allem Khloé Kardashian für viel Aufsehen: Ihr Aussehen schien so verändert, dass über Besuche beim Schönheitschirurgen spekuliert wurde, die sie selbst aber nicht bestätigte. Wegen aktueller Pics vermuten die Fans der 36-Jährigen nun erneut: Khloé hat ein wenig nachhelfen lassen!

Auf Instagram postete die Beauty eine Reihe von Schnappschüssen, auf denen sie ihren breiten Schmollmund in Szene setzte – und dies fiel ihren Followern auf. Unter dem Beitrag wurde wild spekuliert, ob sich der Reality-Star beim Beauty-Doc die Lippen aufspritzen ließ oder lediglich ein Filter und etwas Make-up zu der Veränderung beigetragen hatten. Dabei meinte ein User: "Eine Person, die sich aus Eitelkeit ständig plastischen Operationen unterzieht, hat sie nicht mehr alle." Dagegen nahm ein anderer Fan die Kardashian-Schwester in Schutz: "Ich verstehe nicht, warum alle Khloé haten. Was wäre, wenn sie sich operieren lassen würde? Es ist ihr Entscheidung, nicht eure."

Erst vor Kurzem schien das Geheimnis von Khloés ständig wechselnden Gesichtszügen gelüftet zu sein: Laut einigen Followern sei der spezieller Filter einer App der Grund dafür. Die Reality-TV-Darstellerin selbst dementierte immer wieder, dass sie etwas an ihrem Gesicht machen ließ. "Alles dreht sich ums Contouring", postete sie zu diesem Thema.

Khloe Kardashian
Getty Images
Khloe Kardashian
Khloé Kardashian, Juli 2020
Instagram/khloekardashian
Khloé Kardashian, Juli 2020
Khloé Kardashian im Mai 2020
Instagram / khloekardashian
Khloé Kardashian im Mai 2020
Was meint ihr: Ist das nur ein Filter oder hat sich Khloé die Lippen aufspritzen lassen?302 Stimmen
66
Das ist eindeutig nur ein Filter!
236
Ganz klar: Das muss Botox sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de