Erschreckende Nachrichten aus Berlin. Der britische Künstler Saul Fletcher hat sich nicht nur durch seine Kunstwerke und Fotografien einen Namen gemacht, sondern auch durch seinen guten Freund. Er wurde schon häufiger gemeinsam mit Brad Pitt (56) gesichtet. Jetzt macht Saul allerdings durch einen tragischen Vorfall von sich reden: Er soll erst seine eigene Frau getötet und sich danach selbst das Leben genommen haben.

Wie die Zeitung Blick berichtet, habe Sauls Tochter am vergangenen Mittwochabend die Polizei verständigt, dass ihr Vater den Mord an ihrer 53-jährigen Mutter gestanden habe. Als die Beamten später in die gemeinsame Wohnung der Fletchers kamen, kam für die Frau offenbar schon jede Hilfe zu spät. Sie soll an Stichwunden gestorben sein.

Saul selbst sei demnach nicht mehr in der Wohnung gewesen. Er soll einige Stunden später ebenfalls tot am Rochowsee in Brandenburg aufgefunden worden sein. Angeblich sei er durch Suizid ums Leben gekommen.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Der Schauspieler Brad Pitt
Getty Images
Der Schauspieler Brad Pitt
Saul Fletcher und Brad Pitt in Venedig, 2019
AMA / MEGA
Saul Fletcher und Brad Pitt in Venedig, 2019
Brad Pitt bei den "Oscars 2020"
Getty Images
Brad Pitt bei den "Oscars 2020"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de