Haben Michael Bauer (29) und Stephanie Lindner ihre gemeinsame Zeit nun endgültig ad acta gelegt? Anfang Juli gaben der ehemalige Bachelor in Paradise-Kandidat und seine Noch-Freundin ihre Trennung bekannt – betonten aber, dass sie den Schlussstrich bereits deutlich früher gezogen hätten. Zunächst machten Michi und Stephie nicht den Eindruck, als fließe nun böses Blut zwischen ihnen. Doch ist dem noch immer so? Schließlich wurde der Hottie kürzlich von seiner Ex blockiert!

Gegenüber Promiflash erklärt die Blondine: "Also nach der Trennung haben wir noch ein paar Dinge geklärt zwecks Kooperationen und so. Aber ich habe in diesen Gesprächen wieder mal gemerkt, dass wir null auf einen Nenner kommen." Für Stephie scheint es daher nur eine logische Konsequenz gegeben zu haben: "Letztendlich habe ich ihn dann jetzt blockiert, weil ich nichts mehr von ihm sehen oder wissen möchte."

Außerdem verriet die Influencerin, dass es täglich zwischen ihr und ihrem Verflossenen gekracht habe. "Deswegen hatte ich in der Beziehung schon sehr lange damit abgeschlossen gehabt." Die rosarote Brille habe sie jedoch davon abgehalten, die Romanze endgültig zu beenden. "Ich möchte nicht sagen, dass ich hier die Unschuldige bin. Ich habe sicherlich meine Fehler gemacht, niemand ist fehlerfrei." Jedoch habe sie ihren Ex stets mit Respekt behandelt.

Michael Bauer im Juli 2020
Instagram / magic90mike
Michael Bauer im Juli 2020
Michi Bauer mit seiner Freundin Stephanie
Instagram / the.worldisnotenough
Michi Bauer mit seiner Freundin Stephanie
Stephanie Lindner, Influencerin
Instagram / stephanielindner
Stephanie Lindner, Influencerin
Könnt ihr verstehen, dass Stephie Michi blockiert hat?295 Stimmen
197
Ja. Ich blockiere meine Ex-Partner auch immer.
98
Nein. Blockieren finde ich kindisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de