Victoria Beckham (46) ist aktuell megahappy! Den gesamten Lockdown verbrachte die sechsköpfige Familie in ihrer Luxus-Residenz in Cotswold, einem kleinen Städtchen in England. Nachdem nun einige Sicherheitsbeschränkungen und vor allem die Reisewarnungen gelockert worden sind, scheinen sich aber vor allem die Wege von Romeo Beckham (17), Cruz Beckham (15), Brooklyn Beckham (21) und David Beckham (45) zwischenzeitlich getrennt zu haben. Umso glücklicher ist Posh-Spice nun, dass alle ihre Jungs jetzt wieder zusammen sind.

In Miami haben sich Papa und Mama Beckham sowie ihre drei Söhne wieder getroffen. Wie ein Blick auf ihre Social-Media-Profile verrät, scheinen Cruz und Vic aus England angereist, während David, Cruz und Brooklyn aus Italien in die Vereinigten Staaten geflogen sind. Diese Reunion nutzte die Designerin, um ein kleines Familienfoto zu knipsen. "Meine Jungs sind wieder zusammen", schrieb die vierfache Mama in der Bildunterschrift zu ihrem Instagram-Beitrag. Die Einzige, die zu fehlen scheint, ist Töchterchen Harper Seven Beckham (9) – wo sie sich zurzeit aufhält, ist bislang ein Geheimnis.

Immerhin ist bekannt, warum der einstige Profikicker überhaupt in der Großstadt des US-Bundesstaates Florida war. Er hat kürzlich den Fußballclub Inter Miami CF aufgekauft! In seinen Instagram-Storys verrät David, dass er aktuell an einer Kampagne mit dem Verein arbeite.

Romeo, Brooklyn, David und Cruz Beckham im August 2020
Instagram / victoriabeckham
Romeo, Brooklyn, David und Cruz Beckham im August 2020
David Beckham und sein Sohn Brooklyn
Instagram / davidbeckham
David Beckham und sein Sohn Brooklyn
David Beckham beim Formel 1 Grand Prix in Bahrain im März 2019
Getty Images
David Beckham beim Formel 1 Grand Prix in Bahrain im März 2019
Seid ihr auch verblüfft, dass sie sich in Miami wiedergetroffen haben?42 Stimmen
23
Ja, England wäre doch viel logischer.
19
Nein, das macht doch Sinn.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de