Beunruhigende Nachrichten von Kim Gloss (27)! Seit ihrer DSDS-Teilnahme 2009 und weiteren Fernsehauftritten, wie beispielsweise beim Dschungelcamp 2012, ist die gebürtige Hamburgerin vor allem im Netz präsent. Dort hält sie ihre rund 365.000 Follower mit vielseitigem Content rund um Mode, Lifestyle und Beauty auf dem Laufenden. Nun widmet Kim sich jedoch einem ziemlich ernsten Thema und verrät ihrer Community: Sie ist im Krankenhaus!

In ihrer Instagram-Story erzählte die 27-Jährige, dass sie bereits seit dem Vortag in der Klinik sei: "Ich hatte eine Magenspiegelung." Kim leide schon seit einigen Jahren an einer chronischen Magenschleimhautentzündung – mit der sie seit längerer Zeit jedoch nicht mehr wirklich zu kämpfen hatte. "Aber seit zwei Wochen habe ich immer wieder Magenprobleme und Schmerzen, sodass ich wirklich eingeschränkt in meinem Tag war und einfach nur noch flach lag", erklärte sie weiter. Ihr Zustand verbesserte sich zunächst auch nicht: "Gestern war es dann so schlimm. Ich habe einfach nur noch Schwarz gesehen." Sie habe weder sprechen, noch laufen können. Ihr Bauch habe sich schlagartig vergrößert und sei hart geworden.

Inzwischen habe Kim aber schon die letzte Untersuchung hinter sich und befinde sich bereits auf dem Weg der Besserung: "Mir geht es schon viel besser als gestern." Die Ärzte hätten ihr empfohlen, noch einen Tag im Krankenhaus zu bleiben. Wegen ihrer Familie wolle sie sich aber vorzeitig selbst entlassen.

Kim Gloss, Netz-Bekanntheit
Instagram / kim_glossofficial
Kim Gloss, Netz-Bekanntheit
Kim Gloss, Influencerin
Instagram / kim_glossofficial
Kim Gloss, Influencerin
Kim Gloss und im Juni 2019 in Berlin
Instagram / kim_glossofficial
Kim Gloss und im Juni 2019 in Berlin
Wusstet ihr von Kims Magenschleimhautentzündung?849 Stimmen
71
Ja, das habe ich mitbekommen.
778
Nein, das ist an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de