Hat Brooklyn Beckham (21) etwa aus Versehen sein Eheglück ausgeplaudert? Schon kurz nach seiner Verlobung im vergangenen Juli waren um den Sohn von Fußballprofi David Beckham (45) und Milliardärstochter Nicola Peltz (25) Hochzeitsspekulationen in Umlauf. Warum? Der 21-Jährige trug plötzlich einen goldenen Ring am Finger, der stark an einen Ehering erinnerte. Jetzt lieferte der Fotografiestudent glatt noch ein weiteres mögliches Indiz dafür, dass er seine Liebste schon geehelicht hat!

Grund für die Spekulationen ist sein Kommentar unter Nicolas aktuellem Beitrag auf Instagram: Die Schauspielerin postete ein Pärchenfoto der beiden, das sie romantisch mit "Mein 'für immer'", betitelte. So weit, so harmlos. Wäre da nur nicht Brooklyns Antwort auf die virtuelle Liebeserklärung: "Meine Ehefrau", schrieb der Brite. Besonders interessant: Nachdem viele Fans die Andeutung als Ehebeweis interpretiert hatten, löschte der Sohn von Victoria Beckham (46) die mehrdeutigen Worte wieder!

Dabei hatte die Designerin höchstselbst zuletzt den Anschein erweckt, dass ihr Erstgeborener nun kein Junggeselle mehr sei: Sie hatte ein Foto von Brooklyn gepostet, auf dem der berüchtigte Goldring prominent im Mittelpunkt gestanden hatte! Bleibt abzuwarten, ob die vermeintlichen Eheleute irgendwann Klartext sprechen.

Brooklyn Beckham und seine Verlobte Nicola Peltz
Instagram / brooklynbeckham
Brooklyn Beckham und seine Verlobte Nicola Peltz
Nicole Peltz und Brooklyn Beckham auf Instagram
Instagram / nicolaannepeltz
Nicole Peltz und Brooklyn Beckham auf Instagram
Brooklyn Beckham und Nicola Peltz im August 2020
Instagram / nicolaannepeltz
Brooklyn Beckham und Nicola Peltz im August 2020
Denkt ihr, dass die beiden geheiratet haben?122 Stimmen
88
Ja, das ist offensichtlich!
34
Nein, das war nur eine romantische Anspielung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de