Tijan Njie (28) hat sich verletzt! Zu Beginn des Jahres tanzte der Schauspieler noch über das Let's Dance Parkett und galt als großer Favorit für den Pokal. Dass er damals bereits Probleme mit seiner Schulter hatte, konnte er äußerst gut kaschieren. Anfang der Woche teilte er schließlich ein Foto, das ihn mit einer Schlaufe am Arm zeigt: Tijan hatte sich die Schulter ausgerenkt. Jetzt verrät der 28-Jährige, was genau passiert ist und wie es ihm geht.

Der Unfall habe sich vor Kurzem beim Laufen ereignet: "Auf einmal hat es 'Klack Klack' gemacht! Also kurz raus, dann wieder rein", erklärte er im RTL-Interview. Er habe bereits seit drei, vier Jahren immer wieder Probleme mit dem Gelenk und während des intensiven Tanztrainings sei dieses sogar zweimal herausgesprungen. Deshalb müsse er sich in naher Zukunft operieren lassen. "Aber ich bin absolut kein Fan davon", sagte der Hobbytänzer. Er wolle damit noch warten.

Aktuell gehe es ihm grundsätzlich gut und die Dreharbeiten bei Alles was zählt seien erst einmal nicht gefährdet. Sie finden nach wie vor statt. Die Schulterschlaufe nimmt Tijan in seinen Szenen einfach ab. Schwierig werde es erst, wenn seine Serienfigur Moritz wieder tanzen oder aufs Eis müsse.

Schauspieler Tijan Njie
Instagram / tijan.njie
Schauspieler Tijan Njie
Kathrin Menzinger und Tijan Njie im "Let's Dance"-Halbfinale
TVNOW / Stefan Gregorowius
Kathrin Menzinger und Tijan Njie im "Let's Dance"-Halbfinale
Tijan Njie im April 2020
Instagram / tijan.njie
Tijan Njie im April 2020
Hättet ihr gedacht, dass Tijan bei Let's Dance schon Probleme mit seiner Schulter hatte?99 Stimmen
69
Nein, überhaupt nicht.
30
Ja, ab und zu hat man es gemerkt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de