Was geschah nur mit Sammy B.? Es waren schreckliche Nachrichten, die vor wenigen Tagen die Runde machten: Der Fitness-Influencer ist vergangene Woche Donnerstag in Amsterdam erschossen worden. Ein Video zeigt: Sammy war augenscheinlich mit einem Messer bewaffnet, als Polizisten versuchten, ihn zu überwältigen. Anschließend fielen Schüsse. Was im Clip ganz deutlich wird: Sammy scheint in der Situation nicht Herr seiner Sinne gewesen zu sein. Nun erklärten seine Eltern, dass Sammy bereits im digitalen Kontakt am Vortag verwirrt gewirkt habe.

In einer öffentlichen Pressemitteilung meldeten sich seine Mutter und sein Vater nun zu Wort und berichten darin von den letzten Lebenszeichen, die sie von ihrem Sohn erhalten haben. Nachdem dieser am Montag mit Freunden nach Amsterdam gefahren war, um seinen 23. Geburtstag zu feiern, stellten seine Eltern ab Mittwoch ein untypisches Verhalten an ihrem Sohn fest: "Seit Mittwoch, dem 12.08.2020 zeigte unser Sohn ein für ihn sehr untypisches Melde-/Antwort-/Zeit-Verhalten, das uns zunehmend große Sorgen bereitete", heißt es in dem Schreiben. "In seinen wenigen Botschaften an diesem Tag erschien er temporär wesensverändert, verwirrt und psychotisch, aber auch zeitweise hilfesuchend", schildern die beiden ihren Eindruck. Dieser Zustand sei untypisch für seinen Charakter gewesen.

Sammys Eltern waren es letztendlich auch, die sich hilfesuchend an die Amsterdamer Polizei wandten, wie ebenfalls aus der Nachricht hervorgeht. Bereits am Dienstag, kurz nach der Todesmeldung, enthüllte Bild, dass eine Vermisstenmeldung für den Sportexperten vor dem schrecklichen Vorfall existierte.

Sammy B. im Juni 2020
Instagram / Sonstiges
Sammy B. im Juni 2020
Sammy B.
Instagram
Sammy B.
Sammy B.
Instagram
Sammy B.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de