Diesem Bewohner drückt Udo Bönstrup (25) ab jetzt die Daumen! Am Freitag endete das Promi Big Brother-Abenteuer für den YouTuber, weil nicht genügend Zuschauer für ihn angerufen hatten. Damit ging es für ihn nach zwei Wochen im TV-Märchenland wieder zurück in den Alltag – ohne die Siegprämie von 100.000 Euro in der Tasche. Nach seinem Exit gönnt er einer Person den Sieg ganz besonders!

Udos "Promi Big Brother"-Favorit? "Ganz klar, Werner!", betont der 26-Jährige gegenüber Promiflash. Der ehemalige Sportreporter zeigte sich im Haus von seiner verletzlichen Seite. Er sprach über seine einstige Spielsucht und gab zu, pleite zu sein. Diese Offenheit beeindruckt Udo: "Ein Mann, der sich selbst in Therapie schickt und sich kümmert, dass das Geld nicht verspielt wird. Wenn man realistisch ist, hat Werner nicht mehr so viele Jahre und die sollte er genießen – und zwar nicht nur mit 200 Euro im Monat." Der 82-Jährige hätte es einfach verdient, eine zweite Chance im Leben zu bekommen.

Mit dieser Meinung scheint der Social-Media-Star nicht allein zu sein! Auch für die Promiflash-Leser ist Werner – nach seinem Buddy Ikke Hüftgold (43) – ein heißer Anwärter auf den Sieg. Bei einer Umfrage landete der Ballermann-Star mit gut 40 Prozent auf Platz eins, dicht gefolgt von Werner mit 35 Prozent.

Werner Hansch, TV-Star
Instagram / werner_hansch_offiziell/
Werner Hansch, TV-Star
Udo Bönstrup und Emmy Russ bei "Promi Big Brother" 2020
Getty Images
Udo Bönstrup und Emmy Russ bei "Promi Big Brother" 2020
Werner Hansch beim Steiger Award
Getty Images
Werner Hansch beim Steiger Award
Hättet ihr gedacht, dass Werner Udos Favorit ist?1625 Stimmen
1153
Ja, man hat im Container gemerkt, wie beeindruckt er von ihm ist.
472
Nein, das überrascht mich ehrlich gesagt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de