Sie hat sich in den vergangenen Jahren zu einer wahren Fashion-Ikone gemausert – die Rede ist natürlich von Herzogin Meghan (39)! Seit ihrer Vermählung mit Prinz Harry (35) steht die ehemalige Suits-Darstellerin im Fokus der Öffentlichkeit. Selbstverständlich nimmt die Presse da auch besonders ihre Outfits unter die Lupe. Doch was ist ihr Geheimnis hinter diesen oftmals so makellosen Looks? Ein Experte gibt nun preis, wie Meghan es schafft, so perfekt auszusehen!

Vor allem während ihrer Royal-Tour 2018 durch Australien, Neuseeland, Tonga und Fiji hatte die heute 39-Jährige großen Wert auf das perfekte Erscheinungsbild gelegt. Stylist George Northwood, der Meghan damals unterstützt hatte, erzählt gegenüber Grazia, wie durchdacht die Herzogin an ihre Looks herangegangen war – vor allem an ihre Frisur. "Ihre Haare sehen oft so mühelos aus, aber sie ist tatsächlich eine superaufmerksame Person, die alles bis ins kleinste Detail plant", so George. Meghan sei es aber auch immer wichtig gewesen, kleine und lokale Modemarken zu unterstützen.

"Wir haben einen sehr ähnlichen Geschmack in Bezug auf das, was wir für stilvoll und angemessen halten", verrät der Styling-Experte weiter. Die einstige Schauspielerin und er hätten die Looks immer gemeinsam ausgewählt, wobei Harry auch sehr oft eine große Rolle gespielt haben soll.

Herzogin Meghan
Getty Images
Herzogin Meghan
Herzogin Meghan während der Royal-Tour 2018
Getty Images
Herzogin Meghan während der Royal-Tour 2018
Herzogin Meghan im Oktober 2018
Getty Images
Herzogin Meghan im Oktober 2018
Hättet ihr gedacht, dass es nur so kleine Details sind?252 Stimmen
103
Nein, ich hab mit mehr Aufwand gerechnet...
149
Ja, irgendwie schon!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de