Und noch ein Star mischt bei der Verbotene Liebe-Neuauflage mit! Aktuell werden in Düsseldorf, Köln und Belgien zehn Folgen für "Verbotene Liebe – Next Generation" gedreht. Mit dabei sind neben neuen Darstellern auch altbekannte Gesichter der Serie wie Isa Jank (68), Wolfram Grandezka (50), Gabriele Metzger (60) und Jo Weil (43). Auch Heinz Hoenig (68) hat eine Rolle ergattert! Er spielt das Oberhaupt der Familie Verhoven, die im Zentrum der Serie steht.

Heinz, der für gewöhnlich in Filmen zu sehen ist, gab gegenüber Bild ehrlich zu, zunächst nur zugesagt zu haben, weil es aufgrund der aktuellen Lage schwierig sei, "überhaupt eine vernünftige Arbeit zu finden". Von dem Kultfaktor der Serie habe er zunächst nichts gewusst. "Das interessiert mich auch nicht. [...] Wir machen unser eigenes, neues Ding. Da gucken wir nicht drauf, was vorher mal war." Mittlerweile sei der 68-Jährige froh darüber, bei dem Projekt dabei zu sein.

Im Interview gab Heinz auch einen Einblick darin, wie hart an dem Reboot gearbeitet wird. "Wenn etwas nicht stimmt, wird nicht nach Hause gegangen. Wir arbeiten hier so lange, bis es stimmt", erzählte der ehemalige The Masked Singer-Teilnahme und fügte hinzu: "Ich habe das Gefühl, da wird was draus. Keine Ahnung, ob es nach den zehn Folgen noch weiter geht, aber ich hätte Lust darauf."

"Verbotene Liebe – Next Generation"-Familie Verhoven
TVNOW / Julia Feldhagen
"Verbotene Liebe – Next Generation"-Familie Verhoven
Schauspieler Heinz Hoenig
Getty Images
Schauspieler Heinz Hoenig
Schauspieler Heinz Hoenig
Getty Images
Schauspieler Heinz Hoenig
Habt ihr "Verbotene Liebe" damals geschaut?177 Stimmen
162
Klar, ich war ein großer Fan!
15
Nein. Ich wusste ehrlich gesagt auch nicht, dass die Serie so beliebt war.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de