Verspielt, verschnörkelt, verheiratet! Am Samstag gab Sylvie Meis (42) ihrem Verlobten Niclas Castello in einer märchenhaften Zeremonie mit Blick über die malerische Toskana das Jawort. Neben ihren engsten Freunden war selbstverständlich auch Sohn Damian mit von der romantischen Partie. Es sollte der wohl schönste Tag ihres Lebens werden, für den sich Sylvie natürlich besonders in Schale geworfen hat. Ob die Moderatorin mit ihrem Brautkleid auch ihre Fans verzaubern konnte?

Absolut! Die Promiflash-Leser sind hellauf begeistert von Sylvies Hochzeitslook. In einer Umfrage, in der 8.280 Teilnehmer ihre Stimme abgegeben haben, sprechen sich satte 80 Prozent für das schulterfreie, bodenlange Dress aus. "Wow, sie ist wunderschön", schwärmt eine Userin bei Facebook. Den restlichen 20 Prozent sind die vielen Verzierungen, die lange Schleppe und der XXL-Schleier allem Anschein nach doch etwas zu viel.

Allerdings war es nicht Sylvies einziges Kleid, in dem sie ihrem Niclas an diesem Wochenende die ewige Liebe geschworen hat. Schon einige Wochen vor der Trauung verriet die 42-Jährige, dass sie insgesamt fünf Roben tragen wird. In einem der Kleider – einem schneeweißen Minikleid mit ausgestelltem Rock – präsentierte sie sich bereits am Freitag auf dem Balkon ihrer Wedding-Location, einem luxuriösen Hotel in Florenz.

Sylvie Meis, Niclas Castello und Damian van der Vaart vor dem Altar
mely/MEGA
Sylvie Meis, Niclas Castello und Damian van der Vaart vor dem Altar
Sylvie Meis bei ihrer Hochzeit in der Toskana, 2020
mely/MEGA
Sylvie Meis bei ihrer Hochzeit in der Toskana, 2020
Moderatorin Sylvie Meis in Florenz
mely / MEGA
Moderatorin Sylvie Meis in Florenz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de