Helmut Zierl (65) offenbart seine krasse Drogenvergangenheit! Eigentlich ist der sympathische Schauspieler mit der markanten Stimme vor allem bekannt für seine zahlreichen Fernsehrollen. Unter anderem stand er für mehrere Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen vor der Kamera. Jetzt fasste Helmut die wichtigen Ereignisse seines Lebens in seinem Buch "Follow the Sun" zusammen – und erzählte dabei auch von einer Erfahrung, die seine Fans schockieren dürfte: Er experimentierte eine Zeit lang mit diversen Rauschmitteln!

"Ich habe sehr viele Drogen genommen, viel mit LSD, Speed oder Mescalin herumexperimentiert. Haschischrauchen war dagegen schon normal", verriet der 65-Jährige im Bunte-Interview. Er habe damals in einer WG in Amsterdam gewohnt, in der diese Substanzen zum Alltag gehörten. Er sei sogar kurz davor gewesen, an Heroin zu geraten. "[Meine Mitbewohnerin] war heroinabhängig, ihr Kumpel wollte mich überreden zu fixen", gab der gebürtige Meldorfer weiterhin preis.

Die Aufarbeitung dieser Erfahrungen sei Helmut nicht leicht gefallen. Ganze zehn Jahre habe er an seinem Buch gesessen. "Ich musste es beim Schreiben immer wieder weglegen, weil die Vergangenheit so schmerzte. Es ging mir zu nah", erzählte der Synchronsprecher über den Verarbeitungsprozess. Dennoch habe Helmut gewusst: Er müsse in die damalige Zeit noch mal eintauchen, um sie bewältigen zu können. "Für mich hatte ich mit Mitte 50 begriffen, dass ich diese Phase meines Lebens noch mal aufarbeiten muss", gab der TV-Star zu verstehen.

Helmut Zierl beim Deutschen Radiopreis in Hamburg, 2012
Getty Images
Helmut Zierl beim Deutschen Radiopreis in Hamburg, 2012
Helmut Zierl, Schauspieler
ActionPress
Helmut Zierl, Schauspieler
Helmut Zierl bei der "Helden des Alltags"-Gala in Hamburg, 2019
ActionPress
Helmut Zierl bei der "Helden des Alltags"-Gala in Hamburg, 2019
Würde euch Helmut Zierls Buch "Follow the Sun" interessieren?276 Stimmen
119
Ja, Helmuts Leben klingt wirklich lesenswert!
157
Nein, ich denke, das ist eher nichts für mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de